Das könnte Sie auch interessieren:

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

05.02.2019 – 12:05

BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

BVR-Präsidentin Marija Kolak zur Vorstellung einer Nationalen Industriestrategie durch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier:

Berlin (ots)

"Nationale Champions bilden sich im Wettbewerb und nicht durch staatliche Intervention. Eine wirkungsvolle Industriepolitik in Deutschland besteht darin, günstige wirtschaftliche Rahmenbedingungen zu schaffen, nicht darin, staatliche Bestandsgarantien zu verteilen. Diese würden den Wettbewerb verzerren, Innovationsstillstand wäre die Folge.

Forschung zu fördern und gleichwertige steuerrechtliche Rahmenbedingungen in Europa zu schaffen, zum Beispiel bei der Bankenabgabe, sind wichtige Elemente für die Industriepolitik.

Deutschland verfügt mit seinem dreigliedrigen Bankenwettbewerb über Kreditinstitute, die leistungsfähig sind und die die Finanzierung der mittelständischen Wirtschaft sicherstellen. Staatliche Interventionen zugunsten von Großbanken schaffen dagegen Monopole und erhöhen das Risiko, dass der Staat haften muss, wenn die Banken 'too big to fail' sind."

Pressekontakt:

Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR)
Pressesprecherin Melanie Schmergal, Telefon: (030) 20 21-13 00,
presse@bvr.de, www.bvr.de

Original-Content von: BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken