Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Terror-Paktete

Stuttgart (ots) - Neue Terror-Infrastrukturen bedeuten neue Bedrohungen auf dem Luft- und Seeweg. In diesem konkreten Fall nutzten Terroristen bestehende Sicherheitslücken. Sie brauchen nämlich nur einmal Glück zu haben, um zu ihren perfiden, blutigen Erfolgen zu kommen - ihre potenziellen Opfer brauchen ständig Glück, ihnen zu entkommen. Um sich vor technisch ausgefeilten Paketbomben zu schützen, bedarf es entsprechender Kontrollstandards, die wiederum zeitaufwendig sind - und damit die Frachtwege verteuern und verlangsamen. Hier müssen Politik und Logistik-Anbieter eine ausgewogene Lösung finden.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: