Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  

03.12.2019 – 15:48

HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  

Einladung zum Pressetermin: Hertha-Profis oder -Funktionäre lesen für Kinder mit und ohne Behinderung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein, wenn Profispieler oder Funktionäre von Hertha BSC und Paul Keuter, Mitglied der Geschäftsleitung von Hertha BSC, gemeinsam mit der Aktion Mensch rund 250 Kindern mit und ohne Behinderung vorlesen: Unter dem Motto #HerthafürVielfalt erleben die Kinder an diesem Tag Geschichten aus dem ersten barrierefreien Kinderbuch Deutschlands, "Die Bunte Bande - Das gestohlene Fahrrad". Die Lesung im Olympiastadion ist ein barrierefreies Event und wird von Dolmetschern für Deutsche Gebärdensprache und einer von deutschlandweit nur zwei Dolmetscherinnen für Leichte Sprache simultan übersetzt.

Wir freuen uns, wenn Sie an der inklusiven Lesung des Buches "Die Bunte Bande - Das gestohlene Fahrrad" in Alltagssprache, Gebärdensprache und Leichter Sprache teilnehmen:

Wann: Dienstag, 10. Dezember 2019 um 10.00 Uhr

Wo: Olympiastadion, Aufwärmhalle (Eingang Südtor)

Olympischer Platz 1, 14053 Berlin

Mit dabei: Paul Keuter, Mitglied der Geschäftsleitung von Hertha BSC

Profispieler oder Funktionär von Hertha BSC

Eric Mayer, ZDF-Moderator der Wissenssendung pur+

Im Anschluss an die inklusive Lesung laden wir Sie ab ca. 11 Uhr zudem dazu ein, an einer barrierefreien Stadionführung teilzunehmen.

Die prominenten Vorleser werden unterstützt von einer blinden Vorleserin und einem Vorleser mit geistiger Behinderung. Diese erklären die Möglichkeiten der Brailleschrift und den Nutzen von Leichter Sprache. Im Anschluss an die Lesung werden die Vorleser für ein kurzes Pressegespräch zur Verfügung stehen.

Gemeinsam mit der Aktion Mensch möchte Hertha BSC an diesem Tag ein Zeichen für Inklusion setzen. "Das gestohlene Fahrrad" gehört zur Erstlese-Reihe "Die Bunte Bande" der Aktion Mensch und des Carlsen-Verlags, in der Inklusionskinder die Hauptrolle spielen. Im Mittelpunkt der Bücher stehen fünf Kinder mit unterschiedlichen Voraussetzungen.

Bitte teilen Sie uns bis zum 9. Dezember 2019 mit, ob Sie teilnehmen:

https://www.facebook.com/aktion.mensch/?fref=ts

https://twitter.com/aktion_menschh

https://www.instagram.com/aktion_mensch/

https://www.youtube.com/user/AktionMensch

Theresa Boll 
Kommunikation Aktion Mensch e. V. 
Telefon: 0228 2092 304 
Mobil: 0176 96656780 
E-Mail: Theresa.Boll@aktion-mensch.de 
aktion-mensch.de/presse 

Über die Aktion Mensch e. V.

Die Aktion Mensch e.V. ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. In diesem Jahr feiert die Sozialorganisation ihr 55-jähriges Bestehen - seit mehr als einem halben Jahrhundert setzt sie sich dafür ein, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. In dieser Zeit hat sie mehr als vier Milliarden Euro an soziale Projekte weitergegeben. Möglich machen dies rund vier Millionen Lotterieteilnehmer. Zu den Mitgliedern gehören: ZDF, Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie, Paritätischer Gesamtverband und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Seit Anfang 2014 ist Rudi Cerne ehrenamtlicher Botschafter der Aktion Mensch. www.aktion-mensch.de

Über das gesellschaftliche Engagement von Hertha BSC

Den zentralen Vereinswerten 'Fortschritt und Vielfalt' folgend, engagiert sich Hertha BSC seit Jahren auch außerhalb des Olympiastadions für die Menschen der Hauptstadtregion mit unterschiedlichen Initiativen. Denn Hertha BSC vertritt die Ideale des Sports auf dem Platz genauso wie daneben und ist dadurch ein wichtiger Teil der Zivilgesellschaft. Er ist für die Berlinerinnen und Berliner Instanz und Identifikationsfläche zugleich, vor allem auch für viele Kinder und Jugendliche. Hier spielen ihre Idole, die teilweise in denselben Kiezen aufgewachsen sind wie sie selbst. www.herthab.sc/mehralsfussball

Pressekontakt:

Theresa Hentschel-Boese

Leiterin CSR

Hertha BSC GmbH & Co KGaA

theresa.hentschel-boese@herthabsc.de

+49 (0)30 - 300 928 235

Weitere Meldungen: HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  
Weitere Meldungen: HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA