Statistisches Bundesamt

Zahl der Woche
62% der allein stehenden Männer in Deutschland sind ledig

    Wiesbaden (ots) - Im Jahr 2005 gab es nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Deutschland 7,1 Millionen allein stehende Männer, von denen 62% ledig waren. Bei den 8,7 Millionen allein stehenden Frauen ergab sich dagegen ein anderes Bild: 35% dieser Frauen waren ledig, aber knapp die Hälfte (46%) war verwitwet (Männer: 12%). Diese Ergebnisse sind unter anderem vor dem Hintergrund einer höheren Lebenserwartung von Frauen zu sehen.

    Zu den Alleinstehenden zählen im Mikrozensus, der größten jährlichen Haushaltsbefragung in Europa, alle Personen, die ohne Ehe-/Lebenspartner(in) und ohne Kinder in einem Ein- oder Mehrpersonenhaushalt leben.

    Weitere 19% der allein stehenden Männer waren geschieden und 7% verheiratet getrennt lebend (allein stehende Frauen: 16% beziehungsweise 3%). Insgesamt machten Alleinstehende (Männer und Frauen) im Jahr 2005 ein Fünftel (19%) der Bevölkerung Deutschlands aus.

Weitere Auskünfte gibt: Zweigstelle Bonn, Julia Weinmann, Telefon: (01888) 644-8707, E-Mail: mikrozensus@destatis.de

ots-Originaltext
Statistisches Bundesamt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon: (0611) 75-3444
Email: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: