Statistisches Bundesamt

Zahl der Woche
1,2 Millionen Rasenmäher im Jahr 2005 eingeführt

    Wiesbaden (ots) - Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sind insgesamt 1,2 Millionen Rasenmäher im Jahr 2005 nach Deutschland eingeführt worden. Das waren 6,5% mehr als im Jahr 2004. Die meisten nach Deutschland importierten Rasenmäher kamen dabei im vergangenen Jahr mit 280 000 Stück aus Italien, gefolgt von 264 000 aus der Volksrepublik China.

    Aus Deutschland ausgeführt wurden im Jahr 2005 890 000 Rasenmäher und damit 310 000 weniger als eingeführt wurden. Während ein nach Deutschland eingeführter Rasenmäher im Durchschnitt 208 Euro wert war, lag der Durchschnittswert von exportierten Rasenmähern bei 213 Euro. Die aus China importierten Geräte besaßen einen Durchschnittswert von rund 38 Euro, die aus Italien eingeführten einen von rund 218 Euro. Die teuersten importierten Ausführungen waren Aufsitzrasenmäher, von denen 75 000 Stück eingeführt wurden. Hiervon besaß ein Gerät im Schnitt einen Wert von 1 540 Euro.

Weitere Auskünfte gibt: Peter Kohorst Telefon: (0611) 75-2469 E-Mail: info-aussenhandel@destatis.de

ots-Originaltext
Statistisches Bundesamt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon: (0611) 75-3444
Email: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: