Statistisches Bundesamt

DESTATIS: Bereits 10 000 Online-Melder im Intrahandel

        Wiesbaden (ots) - Wie Destatis, das Statistische Bundesamt,
mitteilt, hat sich das Online-Meldeverfahren "w3stat" zur
Intrahandelsstatistik zu einem "Renner" entwickelt. Inzwischen
nutzen bereits 10 000 Unternehmen das Internet für ihre Meldungen an
Destatis, und damit mehr als jedes siebente Unternehmen. Täglich
kommen weitere Firmen hinzu. Seit der Einführung Anfang 2000 hat
"w3stat" damit alle Erwartungen übertroffen.

  Mit "w3stat" können die meldepflichtigen Unternehmen ihre Daten dem
Statistischen Bundesamt verschlüsselt, d.h. bei Gewährleistung der
Geheimhaltung, über das Internet melden. Destatis bietet damit einen
Service, der den Unternehmen die Meldung zur Statistik wesentlich
erleichtert und das partnerschaftliche Verhältnis zwischen dem
Statistischen Bundesamt und den meldenden Unternehmen festigt.

  Nähere Informationen zur Online-Meldung mit "w3stat" können unter
http://w3stat.destatis.de abgerufen werden.

Weitere Auskünfte erteilt: Konrad Schemer,
Telefon: (0611) 75-3390,
E-Mail: konrad.schemer@destatis.de



ots-Originaltext
DESTATIS, Statistisches Bundesamt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

DESTATIS, Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon:(0611) 75-3444
Email:presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: