Alle Storys
Folgen
Keine Story von Statistisches Bundesamt mehr verpassen.

Statistisches Bundesamt

Veröffentlichungstermine des Statistischen Bundesamtes vom 25.02.2013 bis 01.03.2013

Wiesbaden (ots)

In der Woche vom 25. Februar bis 1. März 2013 sind folgende Presseveröffentlichungen des Statistischen Bundesamtes vorgesehen (die Veröffentlichungen erfolgen in der Regel um 8.00 Uhr):

Mo., 25.02.2013
Bauhauptgewerbe (Dezember 2012)
- Auftragseingangsindex, Personen, Arbeitsstunden, Umsatz -


Mo., 25.02.2013
Flugpassagiere (Jahr 2012)


Di., 26.02.2013
Wichtigste Außenhandelspartner Deutschlands (Jahr 2012)


Di., 26.02.2013, 11.00 Uhr
Zahl der Woche: Nichterwerbsbeteiligung von Müttern (Jahr 2011)


Mi., 27.02.2013
Außenhandelspreise (Januar 2013) 
- Index Einfuhr- und Ausfuhrpreise -


Mi., 27.02.2013
Ausgaben außeruniversitärer Forschungseinrichtungen (Jahr 2011)


Do., 28.02.2013
Monatliche Arbeitsmarktstatistik (Januar 2013)  
- Zahl der Erwerbstätigen und Erwerbslosen -


Do., 28.02.2013
Großhandelsumsatz (4. Quartal 2012)


Do., 28.02.2013
Eisenbahngüterverkehr (Jahr 2012)


Do., 28.02.2013, im Laufe des Tages 
Verbraucherpreisindex und HVPI, vorläufiges Ergebnis (Februar 2013)
- Inflationsrate -


Fr., 01.03.2013
Einzelhandelsumsatz (Januar 2013)


Fr., 01.03.2013
Tarifabschlüsse (2. Halbjahr 2012)
- Übersicht -


Fr., 01.03.2013
Strauchbeerenernte (Jahr 2012)

Pressekontakt:

Statistisches Bundesamt
Pressestelle
E-Mail: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Statistisches Bundesamt
Weitere Storys: Statistisches Bundesamt
  • 22.02.2013 – 08:00

    Im Jahr 2012 weniger Todesopfer im Straßenverkehr denn je

    Wiesbaden (ots) - Im Jahr 2012 starben nach vorläufigen Ergebnissen 3 606 Menschen auf deutschen Straßen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren dies 403 Getötete oder 10,1 % weniger als im Jahr 2011. Damit ist die Zahl der Todesopfer im Jahr 2012 noch stärker als erwartet gesunken und liegt sogar unter dem bisher niedrigsten Wert von 3 648 Getöteten im Jahr 2010. Auch bei der Zahl der ...

  • 22.02.2013 – 08:00

    Staat erzielt im Jahr 2012 Überschuss - Maastrichtquote liegt bei + 0,2 %

    Wiesbaden (ots) - Der Finanzierungsüberschuss des Staates betrug im Jahr 2012 nach aktualisierten Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) rund 4,2 Milliarden Euro. Bezogen auf das Bruttoinlandsprodukt in jeweiligen Preisen (2 643,9 Milliarden Euro) ergibt sich daraus für den Staat eine Quote von + 0,2 %. Der Staat hat damit erstmals seit fünf Jahren ...

  • 22.02.2013 – 08:00

    Ausführliche Ergebnisse zur Wirtschaftsleistung im 4. Quartal 2012

    Wiesbaden (ots) - Die deutsche Wirtschaft hat zum Jahresende 2012 einen Dämpfer erhalten: Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) bereits in seiner Schnellmeldung vom 14. Februar 2013 mitgeteilt hat, ging das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im vierten Quartal 2012 - preis-, saison- und kalenderbereinigt - um 0,6 % im Vergleich zum Vorquartal zurück. Das Ergebnis für ...