PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Statistisches Bundesamt mehr verpassen.

29.01.2008 – 11:00

Statistisches Bundesamt

Zahl der Woche - Diagnose Alkohol: Anzahl junger Patienten weiterhin hoch

Wiesbaden (ots)

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf
Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilt, wurden 2006 insgesamt 19 500 
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 10 und 20 Jahren 
aufgrund akuten Alkoholmissbrauchs ("akute Alkoholintoxikation") 
stationär im Krankenhaus behandelt. Dies sind 0,4% mehr als im 
Vorjahr. Die Zahl bleibt somit auf einem hohen Niveau und liegt mehr 
als doppelt so hoch wie im Jahr 2000 (+ 105%).
Die größte Gruppe bildeten mit 10 500 Patienten (54%) männliche 
Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 20 Jahren.
Die Anzahl der Patientinnen und Patienten im Alter zwischen 10 und
15 Jahren ging um 4% auf 3 300 zurück. Allerdings wurden im Vergleich
zum Jahr 2000 damit immer noch 51% mehr Patientinnen und Patienten 
dieser Altersgruppe im Krankenhaus behandelt.
Weitere Auskünfte gibt:
Zweigstelle Bonn,
Thomas Graf,
Telefon: (01888) 644-8169,
E-Mail: gesundheitsstatistiken@destatis.de

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

Statistisches Bundesamt
Telefon: (0611) 75-3444
E-Mail: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Statistisches Bundesamt
Weitere Storys: Statistisches Bundesamt