Statistisches Bundesamt

ZAHL DER WOCHE - Weihnachtsschmuck im Wert von 71 Millionen Euro importiert

    Wiesbaden (ots) - Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes wurde von Januar bis September 2007 Weihnachtsschmuck im Wert von 71 Millionen Euro nach Deutschland importiert. Gegenüber dem Zeitraum Januar bis September 2006 bedeutete dies eine Steigerung um 10,8%. Drei Viertel des Weihnachtsschmucks kamen aus China (53 Millionen Euro).

    Die deutschen Exporte von Weihnachtsschmuck stiegen von Januar bis September 2007 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 17,5% auf 28 Millionen Euro an. Hauptsächlich wurde Weihnachtsschmuck aus Deutschland in die Vereinigten Staaten (8 Millionen Euro), die Schweiz (4 Millionen Euro) und nach Österreich (2 Millionen Euro) geliefert.

Weitere Auskünfte gibt: Dirk Mohr, Telefon: (0611) 75-2475, E-Mail: info-aussenhandel@destatis.de

ots-Originaltext
Statistisches Bundesamt
Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon: (0611) 75-3444
Email: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: