Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von compamedia mehr verpassen.

07.03.2001 – 13:54

compamedia

Verleihung des Innovationspreises "Best of TOP 100 Germany 2001" am 23. März in Berlin

    Berlin (ots)

Am 23. März 2001 wird zum zweiten Mal der
Innovationspreis "Best of TOP 100 Germany" an drei innovative
mittelständische Unternehmen aus Deutschland vergeben. Der Preis ist
Bestandteil des Projekts TOP 100 Deutschland, einer Image-Offensive
für innovative Firmen aus dem Mittelstand. Schirmherr des Projekts
und zugleich Herausgeber des Buches  "TOP 100 - Der innovative
Mittelstand - Deutschland 2001" ist Prof. Dr. Hans-Jürgen Warnecke,
der Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft in München. Warnecke
eröffnet auch offiziell die feierliche Präsentation in der Dresdner
Bank am Brandenburger Tor, ehe TV-Moderator Geert Müller-Gerbes (RTL,
WDR) durch das Programm führen wird.  Der Realisator des Projektes,
die compamedia GmbH aus Stuttgart, erwartet rund 300 Gäste, die am
23. März 2001 nach Berlin kommen werden - Inhaber und Führungskräfte
aus dem Mittelstand, Vertreter von Hochschulen, Verbänden und der
Medien.
      
    Neben der Verleihung des Preises "Best of TOP 100 Germany 2001" in
Gold, Silber und Bronze sowie der Buchpräsentation bildet die
Gastrede von Reinhard K. Sprenger ein weiteres Highlight des Abends.
Sprenger ist Managementberater, Coach und Buchautor. Er gilt als
einer der führenden Experten für Personalführung in Deutschland. Sein
aktuelles Buch "Aufstand des Individuums" ist seit Wochen auf den
Bestsellerlisten im Bereich Wirtschaft. Seine Werke "Mythos
Motivation" und "Die Entscheidung liegt bei dir" sind längst
Klassiker der modernen Managementliteratur.
    
    Zum Preis "Best of TOP 100 Germany": Firmen, die sich für eine
Aufnahme in das Buch TOP 100 erfolgreich beworben haben, nehmen
automatisch an dem Innovationswettbewerb teil, der zu den
profiliertesten im Bereich des Mittelstands zählt. Zur Ermittlung der
drei Sieger wurde von Prof. Dr. Hans Hörschgen ein einzigartiges
multifaktorielles Verfahren entwickelt. Hörschgen ist Inhaber des
Lehrstuhls für Absatzwirtschaft an der Universität Hohenheim und
Juryvorsitzender. Nach einer mehrstufigen Fragebogen-Auswertung
finden bei den Finalisten des Wettbewerbs ausführliche Interviews zu
Innovationen, Strategien und Finanzierungsfragen statt.
Schlussendlich trifft dann eine kompetente Jury ihre Entscheidung.
Bekannt gegeben werden die Sieger jedoch erst am 23. März 2001 in
Berlin.
    
    Interessierte Unternehmensvertreter können an der Veranstaltung am
23. März 2001 in Berlin teilnehmen. Gästekarten zum Preis von 98.- DM
(inkl. Drinks und Büffet sowie einem TOP 100 Buch) können unter Tel.
(0711) 96037-18 oder proebstl@compamedia.de bestellt werden.
        
ots Originaltext: compamedia GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Ansprechpartner für Presseanfragen und Pressekarten:
Frank Bantle,
Tel. (0711) 96037-12 oder
bantle@compamedia.de

Original-Content von: compamedia, übermittelt durch news aktuell