Deutsche Bahn AG

Hermann Graf von der Schulenburg wird neuer Geschäftsführer bei DB Stadtverkehr Hartmut Mehdorn: Erfolgreiche Entwicklung des Stadtverkehrs wird reibungslos fortgesetzt

    Berlin (ots) - (Berlin, 12. Juli 2006)  Der Vorstand der Deutschen Bahn AG hat am Dienstag Hermann Graf von der Schulenburg als neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung der DB Stadtverkehr GmbH bestellt. Er tritt damit die Nachfolge von Andreas P. Meyer an, der zum Jahreswechsel Vorsitzender der Geschäftsleitung der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) wird.

    "Wir freuen uns, mit Graf von der Schulenburg einen ausgezeichneten Kenner unseres Unternehmens, der Kunden und des Marktes für die Führung des Stadtverkehrs gefunden zu haben", sagte Hartmut Mehdorn, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG. "Aufgrund der schnellen Neubesetzung kann die erfolgreiche Entwicklung des Geschäftsfeldes reibungslos fortgesetzt werden", so Mehdorn weiter.

    Schulenburg (44) ist seit 1995 für den Konzern tätig und derzeit Bevollmächtigter beim Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG. Davor war er unter anderem Konzernbevollmächtigter in Bayern und verantwortete hier alle Aktivitäten des Konzerns im Freistaat. Graf von der Schulenburg wechselt bereits zum 1. Oktober 2006 in die Geschäftsführung des Stadtverkehrs.

    Schulenburg ist verheiratet und hat drei Kinder.

Pressekontakt:

Oliver Schumacher                            Volker Knauer
Konzernsprecher                                Stellv. Konzernsprecher
Telefon 030 297-61480                      Telefon 030 297-61180
Telefax 030 297-61485                      Telefax 030 297-61935

www.db.de/presse medienbetreuung@bahn.de

Original-Content von: Deutsche Bahn AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Bahn AG

Das könnte Sie auch interessieren: