Deutsche Bahn AG

Matthias Kiekebusch neues Mitglied der Geschäftsführung
DB Services und neuer Geschäftsführer DBImm

    Berlin (ots) - Matthias Kiekebusch, 43, verstärkt zum 1. Juni
2002 die Geschäftsführung der DB Services GmbH. Er ist verantwortlich
für den Bereich Immobilien, gleichzeitig übernimmt er ab 1. Juli 2002
als Nachfolger von Dieter Ullsperger, 56, den Vorsitz der
Geschäftsführung der DBImm (Deutsche Bahn Immobiliengesellschaft
mbH). Ullsperger wird sich ab 1. Juli 2002 ausschließlich seiner
Tätigkeit als Geschäftsführer der aurelis Management GmbH und aurelis
Real Estate GmbH Co KG widmen. DB Services, 100-prozentige Tochter
der Deutsche Bahn AG, integriert die DBImm, DB Anlagen und Haus
Service (AHS), die BRG Servicegesell-schaften, die BSG Schutz und
Service sowie den DB Fuhrpark Service mit insgesamt über 20.000
Mitarbeitern.
    
    Der gebürtige Berliner war nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann
19 Jahre in der Bankbranche tätig, davon sechs Jahre in der Führung
eines Immobilienbereichs. Weitere Erfahrungen im Immobiliengeschäft
sammelte er unter anderem als geschäftsführender Gesellschafter eines
mittelständischen Unternehmens sowie bei Jones Lang LaSalle, wo er
seit 1998 für den Bereich Consulting verantwortlicher Geschäftsführer
war.
        
        
ots Originaltext: Dt. Bahn AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:

Uwe Herz
Stv. Konzernsprecher
Tel.: 0 30/2 97-6 11 28
Fax: 0 30/2 97-6 19 35

Stella Pechmann
Sprecherin
Tel.: 0 30/2 97-6 17 17
Fax: 0 30/2 97-6 19 35

E-Mail: medienbetreuung@bku.db.de
Internet: http://www.bahn.de/presse

Original-Content von: Deutsche Bahn AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Bahn AG

Das könnte Sie auch interessieren: