Das könnte Sie auch interessieren:

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Christine Neubauer: Ab jetzt ist sie blond

Hamburg (ots) - Als brünette Ur-Bayerin war Schauspielerin Christine Neubauer, 56, einst die Quoten-Queen im ...

Mehr drin zum selben Preis: ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE deutlich auf

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (ots) - ALDI TALK stockt das Datenvolumen in seinen Kombi-Paketen, Internet-Flatrates ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Universität Mannheim

08.05.2019 – 10:16

Universität Mannheim

Wirtschaftswoche-Ranking: Absolventinnen und Absolventen der Universität Mannheim haben hervorragende Karrierechancen

Wirtschaftswoche-Ranking: Absolventinnen und Absolventen der Universität Mannheim haben hervorragende Karrierechancen

In der aktuellen Personalerbefragung der Zeitschrift Wirtschaftswoche schneidet die Universität Mannheim erneut hervorragend ab. Besonders erfreulich: Die Mannheimer BWL ist ein weiteres Mal Spitzenreiter. VWL und Wirtschaftsinformatik erreichen jeweils Platz 2 und Platz 3.

29,5 Prozent der Befragten bescheinigen den BWL-Absolventinnen und -Absolventen der Universität Mannheim, dass sie ihre Erwartungen am besten erfüllen. Damit liegen die Mannheimer Betriebswirtschaftler zum fünfzehnten Mal seit 2002 auf Platz eins.

Auch der Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Informatik wird bescheinigt, hervorragende Absolventinnen und Absolventen auszubilden: Sie erzielten jeweils 17,5 Prozent (VWL), 19,5 Prozent (Wirtschaftsinformatik) und 12,5 Prozent (Informatik) der Nennungen.

Gut 650 Personalverantwortliche aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen hat die Beratungsgesellschaft Universum im Auftrag der Wirtschaftswoche befragt, von welchen Universitäten sie am liebsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rekrutieren. Dabei zählte für sie unter anderem, ob die Absolventen Praxiserfahrung haben, ob sie zweisprachig ausgebildet sind und ob sie die aktuellen Probleme der Branche kennen und Lösungsansätze haben.

Pressekontakt:
Linda Schädler
Pressesprecherin
Universität Mannheim
Telefon: +49 621 181-1434
E-Mail: schaedler@uni-mannheim.de 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Universität Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version