Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Rheinische Post mehr verpassen.

14.05.2019 – 12:06

Rheinische Post

Rheinische Post: Deka: Bayer-Vorstand ist überfordert

Düsseldorf (ots)

Ingo Speich, Manager bei Deka Investment für Corporate Governance, hält angesichts der Glyphosat-Klagen den Bayer-Vorstand für überfordert. "Das Bayer-Management hat die Klagerisiken in den USA massiv unterschätzt. Die Übernahme scheint das Management zu überfordern", sagte Speich der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Mittwoch). Zugleich warnt er vor einem Austausch des Vorstands: "Vor einem Austausch des Managements sollte jedoch derzeit tunlichst Abstand genommen werden. Ein neues Management würde das Chaos noch vergrößern. Bei der Komplexität des Unternehmens würde Bayer wichtige Zeit verlieren, wenn sich ein neues Management einarbeiten müsste."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell