Rheinische Post

Rheinische Post: Autoexperte Dudenhöffer rechnet bei VW mit riesiger Rückrufaktion

Düsseldorf (ots) - Der VW-Konzern wird keine Alternative haben, als die weltweit elf Millionen Fahrzeuge mit fragwürdig eingestellten Diesel-Motoren in einer riesigen Rückrufaktion auf Vordermann zu bringen. Dies erklärte gegenüber der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe) der Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen. Was VW dann an den Fahrzeugen ändern werde, sei aber noch offen, meint Dudenhöffer: "Bei der Rückholaktion könnten nun andere Katalysatoren fällig sein", sagt er, "aber auch die Motorensteuerung per Software wird man sich genau anschauen müssen."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: