Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post

30.10.2009 – 16:54

Rheinische Post

Rheinische Post: Borussen-Vizepräsident Rainer Bonhof glaubt an Chance der Borussia in Hamburg

    Düsseldorf (ots)

Borussia Mönchengladbachs Vize-Präsident Rainer Bonhof sieht die Borussia im Spiel gegen den Tabellenzweiten HSV nicht chancenlos: "Warum sollten wir nicht nach Hamburg fahren und sagen: Die müssen erstmal ein Tor machen? Wenn das klappt und wir nicht verlieren, sind wir auf dem richtigen Weg", sagte der 57-Jährige der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Trotz der aktuellen Misserfolgsserie-Serie der Borussia mit nur einem Punkt aus den letzten sechs Bundesligaspielen und dem Pokalaus ist das Vertrauen des Weltmeisters von 1974 in Trainer und Team ungetrübt: "Wir wissen, dass Michael Frontzeck gute Arbeit macht." Dabei nimmt Bonhof, von 1970 bis 1978 Spieler und von November 1998 bis August 2000 Cheftrainer in Gladbach, auch die Mannschaft in die Pflicht. "Wenn du auf den Platz gehst und sagst: Wir gewinnen, dann wird es mit diesem Selbstvertrauen auch bald wieder gelingen." Das taktische Verhalten, so Bonhof, habe sich "wieder stabilisiert. Jetzt braucht das Team einen Weckruf. Dann kommt die Sicherheit zurück".

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell