Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Post DHL Group

28.05.2019 – 15:53

Deutsche Post DHL Group

PM: DHL eröffnet Life Sciences & Health Care Campus im grenznahen Wijchen-Nijmegen.

PM: DHL eröffnet Life Sciences & Health Care Campus im grenznahen Wijchen-Nijmegen.
  • Bild-Infos
  • Download

DHL eröffnet Life Sciences & Health Care Campus im grenznahen Wijchen-Nijmegen.

- DHL Supply Chain bündelt Expertise an einem Standort im niederländischen 
  Wijchen-Nijmegen und steigert so die Qualität und Effizienz.
- Der umweltfreundliche Standort nahe der deutschen Grenze, ist der insgesamt 
  dritte Life Science & Health Care Campus von DHL in den Benelux-Ländern.
- Auf 44.000 Quadratmetern werden Pharmaprodukte gelagert, gekühlt und von rund 
  300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in alle Welt verschickt. 

Eindhoven (Niederlande), 29. Mai 2019: DHL Supply Chain, Marktführer in der Kontraktlogistik und Teil des Deutsche Post DHL Konzerns, hat seinen Life Sciences & Health Care Campus in Wijchen-Nijmegen offiziell eröffnet. Eröffnet wurde der neue Standort im grenznahen Nijmegen von Michiel Scheffer, Vertreter der Provinzregierung Gelderland, und John Scherders, CEO DHL Supply Chain Benelux. Der neue Campus umfasst 44.000 Quadratmeter Lagerfläche, in dem Medizinprodukte in verschiedenen Temperaturzonen gelagert und verpackt werden. Insgesamt sind am Standort rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Vom Campus Wijchen-Nijmegen aus, der zwei neu errichtete Lager miteinander verbindet, übernimmt DHL Supply Chain die konditionierte Lagerung und den weltweiten Versand für Pharmaunternehmen, die sich auf Produkte zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und multiple Sklerose spezialisiert haben. Teile dieser Versandaktivitäten fanden bereits früher am nahegelegenen Standort Nijmegen statt, der künftig auch Teil des neuen Campus sein wird und den Kunden so ausreichend Platz für weiteres Wachstum bietet.

Der Campus wird nach den Guidelines on Good Distribution Practices der Pharmaindustrie betrieben. Diese europäische Industrienorm legt unter anderem fest, dass Arzneimittel unter strengen Qualitätsrichtlinien gelagert und kontrolliert werden müssen. Dazu werden die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen speziell geschult. Der Campus Wijchen-Nijmegen ist einer der wenigen Standorte in den Benelux Ländern, der pharmazeutische Produkte in verschiedenen Temperaturzonen lagern kann und über ein geschlossenes Kühlhaus verfügt.

Darüber hinaus ist der Campus Wijchen-Nijmegen auch ein ökologisch nachhaltiger Standort, der den Anspruch von Deutsche Post DHL unterstreicht, als Logistikunternehmen bis zum Jahr 2050 vollständig klimaneutral zu wirtschaften. Das neue Lager nutzt Ökostrom, ist bestmöglich isoliert und setzt zudem auf energiesparende LED-Beleuchtung mit Bewegungsmeldern sowie einen eignen Wassertank und eine Belüftung mit Wärmerückgewinnung.

Gemeinsam mit den Warenlagern im nahen Bijsterhuizen und Veghel bildet der neue Standort Wijchen-Nijmegen nun den insgesamt dritten DHL Life Sciences & Healthcare Campus in den Benelux-Ländern. Weitere Standorte befinden sich im belgischen Mechelen und in nahe der belgischen Hauptstadt Brüssel.

"Durch die Kombination von Logistikdienstleistungen für verschiedene Unternehmen aus dem Life Science und Heath Care Bereich auf einem Campus lassen sich Kompetenz und Wissen ebenso bündeln, wie technische Ausstattung. Beides erhöht sowohl die Qualität als auch die Effizienz an den Standorten. Auf diese Weise bietet DHL Supply Chain eine weitere strategische Lösung für den Pharmasektor und hilft dabei die Lieferkette weiter zu professionalisieren und zu optimiert ", sagt John Scherders, CEO DHL Supply Chain Benelux.

- Ende -

Medienkontakt

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Daniel Pohl

Tel.: +49 228 182-9944

E-Mail: pressestelle@dpdhl.com

E-Postbrief: pressestelle.konzern@dpdhl.epost.de

Im Internet: dpdhl.de/presse

Folgen Sie uns: twitter.com/DeutschePostDHL

50 Jahre DHL

Dieses Jahr feiert DHL sein 50-jähriges Bestehen seit Gründung des Unternehmens in 1969 durch drei Unternehmer in San Francisco. Damals hatte DHL die traditionelle Zustellbranche mit einem innovativen neuen Service revolutioniert, indem aufwändige bürokratische Prozesse vereinfacht und Dokumente über Nacht per Flugzeug zugestellt wurden. Seitdem hat sich DHL zu einer weltweit agierenden Marke mit rund 380.000 Mitarbeitern in über 220 Ländern und Territorien entwickelt, die das gesamte Spektrum der Logistik und Supply Chain Services abdeckt. Die Kundenorientierung und die "can do"-Kultur von DHL haben fünf Jahrzehnte lang Innovationen hervorgebracht - von der Entwicklung des DHL 1000, einem der ersten Textverarbeitungscomputer der Welt, bis hin zum Einsatz des StreetScooters, dem umweltfreundlichen, elektrisch angetriebenen und von Deutsche Post DHL Group produzierten Lieferfahrzeug. Darüber hinaus hat DHL sich mit dem neuen Klimaschutzziel Mission 2050 verpflichtet, bis 2050 alle logistikbezogenen Emissionen auf null zu reduzieren - auch damit ist DHL weiterhin ein Vorreiter in der Logistikbranche.

DHL - The logistics company for the world

DHL ist die weltweit führende Marke in der Logistik. Als "family of divisions" bieten die DHL-Divisionen ein einzigartiges Logistikportfolio - von der nationalen und internationalen Paketzustellung über Transport- und Fulfillment-Lösungen im E-Commerce, den internationalen Expressversand sowie Straßen-, Luft- und Seefrachttransport bis zum Supply-Chain-Management. Mit rund 380.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 220 Ländern und Territorien weltweit verbindet DHL sicher und zuverlässig Menschen und Unternehmen und ermöglicht so globalen Handel. Mit einer einzigartigen Präsenz in Entwicklungs- und Schwellenländern, spezialisierten Lösungen für Wachstumssektoren wie "Technology", "Life Sciences & Healthcare", "Automotive", "Energy" und "Retail" und einer ausgewiesenen Verpflichtung zu unternehmerischer und gesellschaftlicher Verantwortung ist DHL "The logistics company for the world".

DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2018 einen Umsatz von mehr als 61 Milliarden Euro.

With best regards   
Your Media Relations-Team   
Deutsche Post DHL Group