ARD Radio & TV

Sportschau Olympia LIVE der ARD bietet erneut HbbTV-Angebot - Auf ROT geht's los! Mit der roten Taste rund 500 Stunden extra live zu Olympia

Berlin (ots) - Zuschauerinnen und Zuschauer der ARD sitzen bei den Olympischen Winterspielen und Paralympics in Sotschi in der ersten Reihe. Ab 7. Februar 2014 bietet die ARD ein für SmartTVs optimiertes programmbegleitendes Angebot an: Sportschau Olympia LIVE.

Der entscheidende Schuss beim Biathlon, der wagemutigste Sprung beim Freestyle oder die eleganteste Kür beim Paarlauf - der Zuschauer bestimmt, welche Sportarten oder Wettbewerbe er sehen möchte. Neben dem Live-Programm von Das Erste bietet die ARD ein attraktives programmbegleitendes Angebot, abrufbar mit der roten Taste der Fernbedienung. Mit bis zu vier kommentierten Livekanälen stehen insgesamt rund 500 Stunden Sport live zur Verfügung. Zusätzlich bietet Sportschau Olympia LIVE Programmhinweise, Ticker, Ergebnisse sowie einen interaktiven Medaillenspiegel.

Mit der roten Taste auf der Fernbedienung lässt sich das Olympia-Programm aus dem russischen Sotschi somit nach Belieben zusammenstellen, die Zuschauer werden sozusagen zu Programmdirektoren. Voraussetzung für die Nutzung von Sportschau Olympia LIVE ist ein HbbTV-fähiges Empfangsgerät (Fernseher oder Set-Top-Box), das mit dem Internet verbunden ist.

Auf ROT geht's los! Meine Taste für smartes Fernsehen. Die rote Taste auf der TV-Fernbedienung führt - unabhängig von festen Sendezeiten - auf direktem Weg zu den programmbegleitenden HbbTV-Services der ARD - kostenfrei und unverschlüsselt. Aus allen Programmen der ARD wird mit der roten Farbtaste der Fernbedienung die Startleiste aufgerufen, über die die Zuschauer Zugriff auf alle programmbegleitenden Services haben. Dazu zählen umfangreiche Video-on-Demand-Angebote (VoD) aus den HbbTV-Mediatheken der ARD, die Tatort-App, die ausführliche elektronische Programmzeitschrift der ARD EPG, die individualisierbaren ARD-Videotexte im modernen Design, die Tagesschau-App sowie viele weitere TV- und Radio-Angebote der Dritten Programme.

Mehr Informationen zum Thema HbbTV unter: www.ard-digital.de

Pressekontakt:

ARD Digital
Kommunikation und Marketing
Tel.: 0331 - 97 993 87125
E-Mail: presse@ard-digital.de

Original-Content von: ARD Radio & TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Radio & TV

Das könnte Sie auch interessieren: