Das könnte Sie auch interessieren:

Klarna Card geht in Deutschland an den Start und bietet neue Bezahlmöglichkeit für Endverbraucher

München (ots) - Klarna, einer der führenden europäischen Zahlungsanbieter, startet heute in Kooperation mit ...

Streuverluste: Wenn Kommunikation niemanden erreicht

Hamburg (ots) - Streuverluste in der PR variieren stark je nach genutztem Kommunikationskanal. Bei den sozialen ...

Frank Elstner an Parkinson erkrankt

Hamburg (ots) - Der TV-Moderator Frank Elstner, 77, ist an Parkinson erkrankt. Das bekannte er erstmals in einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Presse

07.03.2001 – 12:09

ARD Presse

ARD-Intendanten beraten morgen Fußball-WM-Vertrag

    Köln (ots)

Die ARD-Intendanten werden morgen in einer vom stellvertretenden ARD-Vorsitzenden Peter Voß anberaumten Schaltkonferenz über das mit der Kirch-Gruppe bisher erzielte Verhandlungsergebnis zu den Fußball-WM-Rechten beraten. Die Konferenz wurde von Peter Voß einberufen, da sich Fritz Pleitgen im Moment im Ausland befindet. Voß wies darauf hin, dass die Entscheidung der ARD "kein formales Abnicken" sei, sondern in der Sache sorgfältig mit allen Intendanten erwogen werden müsse.

ots Originaltext: ARD
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen: ARD-Pressestelle, Gudrun Hindersin, Tel. 0221 / 220-1867

Original-Content von: ARD Presse, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Presse
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung