Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

07.03.2005 – 14:55

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Thüringer SPD-Chef Matschie macht Clement für schlechteres Erscheinungsbild der Regierung verantwortlich

    Berlin (ots)

Der Thüringer SPD-Vorsitzende Christoph Matschie hat Wirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) vorgeworfen, dem Erscheinungsbild der Bundesregierung geschadet zu haben. Mit Blick auf den Streit Clements mit Finanzminister Hans Eichel über eine schnelle Unternehmenssteuerreform sagte Matschie dem Tagesspiegel (Dienstag-Ausgabe): „Bei über fünf Millionen Arbeitslosen darf eine Bundesregierung nicht so agieren wie sie es getan hat, sondern muss sich abstimmen." Wenn der Wirtschaftsminister in einer solchen Situation Steuervergünstigungen für Unternehmen fordere, obwohl der Finanzminister dies ablehne, entstehe bei den Wählern der Eindruck: „Die wissen nicht, was sie wollen." Die Bundesregierung habe in dieser Frage „kein gutes Bild abgegeben".

    Die Zitate sind von sofort an bei Nennung der Quelle zur Verwendung frei. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Politikredaktion des Tagesspiegels, Telefon: 030/26009-295.


ots-Originaltext: Der Tagesspiegel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=2790
Rückfragen bitte an:

Der Tagesspiegel
Thomas Wurster
Chef vom Dienst
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
Email: thomas.wurster@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel
Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel