PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

18.09.2021 – 11:32

Der Tagesspiegel

Wowereit hält Deutschland-Koalition in Berliner SPD für nicht durchsetzbar

Berlin (ots)

Berlins langjähriger Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit hat SPD-Landeschefin Franziska Giffey vor einer möglichen Deutschland-Koalition mit CDU und FDP nach der Wahl gewarnt. "Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie das in der SPD durchsetzen kann", sagte Wowereit dem Tagesspiegel. Er kenne einige Menschen, die sich danach sehnten, die Linkspartei nicht mehr in der Regierung zu haben, sagte Wowereit. "Aber wenn man sich die Umfragewerte anschaut, hat die jetzige Koalition eine sehr stabile Mehrheit." Giffey vermeidet bislang jedes Bekenntnis zu einer Fortführung der rot-rot-grünen Koalition und schließt nur die AfD für Sondierungsgespräche aus.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlins-ehemaliger-regierender-buergermeister-wowereit-haelt-deutschland-koalition-in-berliner-spd-fuer-nicht-durchsetzbar/27624328.html

Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Tel. 030-29021-14909

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell