Das könnte Sie auch interessieren:

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Programm des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell steht - PR- und Marketingverantwortliche haben ihre Lieblingsthemen gewählt

Hamburg (ots) - Influencer Marketing, Gamification, Künstliche Intelligenz, Working out Loud oder Storytelling ...

16.01.2019 – 17:26

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Büdenbender: "Gleichberechtigung haben wir erreicht. Gleiche Teilhabe, echte Parität noch lange nicht"

Berlin (ots)

Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums des Frauenwahlrechts in Deutschland hat Elke Büdenbender den Gesetzgeber aufgefordert, nach wie vor bestehende Benachteiligungen für Frauen hierzulande endlich zu beseitigen. "De iure stehen Frauen gleichauf mit Männern, de facto tun sie es oft nach wie vor nicht", schreibt die Gattin von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in einem Gastbeitrag für den Tagesspiegel (Donnerstagausgabe).

Der auf 31 Prozent gesunkene Anteil von Frauen im Bundestag oder die wesentlich schlechtere Bezahlung von Frauen bei gleichwertiger Arbeit und Qualifikation sind für Büdenbender Belege, dass es noch viel zu tun gibt: "Gleichberechtigung haben wir erreicht. Gleiche Teilhabe, echte Parität noch lange nicht." Die zurzeit beurlaubte Verwaltungsrichterin appelliert aber auch an die Frauen selbst, sich für ihre Rechte einzusetzen: "Frauenpolitik ist Machtpolitik; und Macht gibt keiner gerne ab, auch Männer nicht", schreibt Büdenbender. Die Kämpferinnen für das Frauenwahlrecht könnten dabei als Vorbild dienen, "die eigenen Ansprüche zu formulieren und dafür einstehen, auch gegen Widerstände".

Rückfragen richten Sie bitte an:

Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon 030-29021-14909

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Tagesspiegel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung