Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Göring-Eckardt verteidigt Grundgesetzänderung für den Digitalpakt

Berlin (ots) - Berlin - Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat Bedenken mehrerer Ministerpräsidenten gegen eine Grundgesetzänderung für die Digitalisierung von Schulen zurückgewiesen. "Bei den vorgeschlagenen Änderungen geht es mitnichten darum, dass der Bund in etwas hineinregieren will", sagte sie dem "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe). Der Föderalismus werde damit nicht aufgegeben, sondern es handele sich um eine "moderne Form der Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern".

https://www.tagesspiegel.de/politik/digitalisierung-von-schulen-katrin-goering-eckardt-verteidigt-grundgesetzaenderung/23710896.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: