Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Berlin bewirbt sich als Fabrikstandort für Harley-Davidson

Berlin (ots) - Berlin möchte für den Motorradhersteller Harley-Davidson der erste Produktionsstandort außerhalb der USA werden. Stefan Franzke, Chef der landeseigenen Wirtschaftsförderagentur Berlin Partner, hat einen entsprechenden Brief an Harley-Davidson-Chef Matthew Levatich nach Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin geschickt. Das berichtet der Berliner "Tagesspiegel".

Die Meldung in voller Länge: https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/harley-davidson-berlin-bewirbt-sich-als-fabrikstandort/22794892.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Wirtschaftsressort, Telefon: 030-29021-14602.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: