Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Grünen-Fraktionschef Hofreiter wirft Wowereit vor, Betrug zu decken

Berlin (ots) - Der Grünen-Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag, Anton Hofreiter, hat dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit (SPD), vorgeworfen in der Causa André Schmitz Betrug zu decken. "Wowereit legt beim Umgang mit dem Steuerbetrüger Schmitz mal wieder eine Bruchlandung hin. Das zeigt nach dem BER Desaster erneut seine Wurstigkeit im Umgang mit dem Geld der Bürgerinnen und Bürger - als Bürgermeister muss er Betrug an der Gesellschaft verhindern, statt ihn zu decken", sagte Hofreiter dem in Berlin erscheinenden "Tagesspiegel" (Donnerstagausgabe). Statt sich um ernsthafte Aufklärung zu bemühen, weile Wowereit lieber im Urlaub. "Eine solche Haltung der Verantwortungsverweigerung kenne ich von Pannen-Wowi schon länger - sie ist für einen Regierenden Bürgermeister unwürdig", kritisierte Hofreiter.

http://preview.tagesspiegel.cm.circit-net.de/politik/steueraffaere-andre-schmitz-hofreiter-wowereit-deckt-betrug/9435600.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: