Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: CSU-Europapolitiker Manfred Weber lehnt Barrosos Vorschlag zum Euro-Rettungsschirm ab

Berlin (ots) - Der Vorschlag von EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso zu einer Aufstockung des Euro-Rettungsschirms stößt bei den Christdemokraten im Europaparlament auf Kritik. "Barrosos Vorschläge kommen zur Unzeit", sagte der Vizechef der konservativen EVP-Fraktion, Manfred Weber, dem "Tagesspiegel" (Donnerstagausgabe). Eine Debatte über eine Vergrößerung des Rettungsschirms trage "genauso wenig zur Beruhigung der Märkte bei wie immer neue Vorschläge", sagte der CSU-Politiker weiter. Die EU-Mitgliedstaaten sollten vielmehr die Beschlüsse der Arbeitsgruppe des EU-Ratspräsidenten Herman Van Rompuy zur Verschärfung des Euro-Stabilitätspaktes zügig umsetzen, forderte Weber.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-29021-14013
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: