Weleda AG

Weleda auf Kurs - Aufwärtstrend gewinnt an Dynamik

Schwäbisch Gmünd / Arlesheim (ots) - Die Weleda AG, Marktführerin für ganzheitliche Naturkosmetik und Anthroposophische Arzneimittel, hat am 5. Juni 2014 ihren Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2013 vorgelegt. Das Unternehmen kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Der Aufwärtstrend gewinnt an Dynamik. Ein stabiles Fundament gibt dem Management jetzt die Spielräume für die Realisierung wichtiger strategischer Ziele und Innovationen für die Zukunft.

Geschäftsjahr 2013

Der Nettoumsatz ist um 4,4 Prozent von 322,5 Mio. Euro auf 336,7 Mio. Euro gewachsen. Besonders deutlich wird der Erfolg am Betriebsergebnis (EBIT), das sich mit 34,0 Mio. Euro und 10,1 Prozent vom Umsatz gegenüber dem Vorjahr (10,6 Mio. Euro, 3,3 Prozent vom Umsatz) mehr als verdreifacht hat. Gleichzeitig konnte die Nettoverschuldung von 83,6 Mio. Euro um 34,6 Mio. Euro (minus 41,4 Prozent) auf 49,0 Mio. Euro zum Bilanzstichtag verringert werden. Neben der Umsatzsteigerung und der Erhöhung der Produktivität hat eine vorbildliche Kostendisziplin zum verbesserten Ergebnis beigetragen.

Ausblick Geschäftsjahr 2014

Für das Jahr 2014 rechnet Weleda mit einem Umsatzwachstum von rund 3 Prozent gegenüber 2013. Durch höhere Projektkosten für Produktinnovationen, Marktentwicklung, Infrastruktur sowie Forschung und Entwicklung ist ein etwas geringerer EBIT im Vergleich zu 2013 zu erwarten. Aufgrund des geplanten positiven Free Cash Flows wird Weleda auch 2014 die Nettoverschuldung weiter verringern können.

Naturkosmetik

Ein solides Umsatzwachstum verzeichnete Weleda vor allem in Deutschland, Österreich und in der Schweiz sowie in Russland und Japan. Vor diesem Hintergrund und um Marktpotenziale optimal zu nutzen, wird sich Weleda auf ausgewählte Märkte konzentrieren. Die neue Weleda Haarpflege steht beispielhaft für das ganzheitliche Weleda Konzept, Gesundheit und Schönheit als Einheit zu betrachten. Beide Aspekte sind zentrale Bestandteile des Weleda Markenkerns und der spezifischen Werte des Unternehmens. 2014 sollen weitere Innovationen das Geschäft beleben. Besonders hervorzuheben sind die unparfümierte Weiße Malve Babycreme, das Men Aktiv-Duschgel und im Herbst eine komplett neue Pflegeserie für die Verwendergruppe 50+.

Arzneimittel

Der Umsatz der Weleda Arzneimittel im Jahr 2013 ist stärker als geplant gewachsen. Vor allem die D-A-CH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) sowie Frankreich und Südamerika haben zu dieser Entwicklung beigetragen. Damit konnten die Auswirkungen der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage in Süd- und Westeuropa ausgeglichen werden.

Dem strategischen Ziel, die Arzneimittel ab 2016 kostendeckend zu betreiben, ist Weleda wieder ein Stück näher gekommen. Der negative Ergebnisbeitrag konnte 2013 um ein Drittel verbessert werden. 2014 erwartet Weleda eine erfolgreiche Einführung des Medizinprodukts "Visiodoron Malva Augentropfen". Dieses Produkt wird bei trockenem Auge eingesetzt, einem Symptom, unter dem 10 Prozent der Bevölkerung regelmäßig leiden.

Nachhaltigkeit

2013 hat Weleda viele Ziele des Umweltmanagements erreicht. Der Anteil an Rohstoffen in Bioqualität wurde erneut gesteigert. 78 Prozent der eingesetzten Rohstoffe pflanzlichen Ursprungs stammen aus biologischem und biologisch-dynamischem Landbau. Weleda beteiligt sich darüber hinaus aktiv in verschiedenen Netzwerken, wie bei "Biodiversity in Good Company". Ziel dieser Initiative ist es unter anderem, die Auswirkungen der Unternehmensaktivitäten auf die biologische Vielfalt zu analysieren und deren Schutz zu verbessern. Im Rahmen des Engagements für Mitarbeitende sind unterstützende Angebote und Programme zu Gesundheit, Altersvorsorge und Elternschaft sind 2013 erfolgreich ausgebaut worden.

Zukunft

Weleda hat in den letzten beiden Jahren ein solides Fundament erwirtschaftet. Damit hat das Management die Freiheit, wichtige Innovationen anzustoßen und strategische Optionen zu nutzen. Für die kommenden Jahre ist eine Vielzahl von Innovationsprojekten vorgesehen.

         Weleda Gesamt       Weleda Schweiz      Weleda Deutschland 
Jahr     2013      2012      2013      2012      2013      2012
Netto-
umsatz
in TEUR  336 700   322 482   34 354    34 531    152 715   140 273

Mitarbeiter 
FTE      1 882     1 911     285       292       705       733

Investitionen 
in Sachanlagen 
in TEUR  4 149     8 637

Betriebs-
ergebnis 
(EBIT) in 
TEUR    33 983    10 603

Jahresgewinn
in TEUR  4 672       520

Umsatzanteile 
Sortiment in 
Prozent 2013  Arznei-  Natur-  Arznei-  Natur-   Arznei-    Natur-
              mittel   kosm.   mittel   kosm.    mittel     kosm.
              30        70      43       57       26         74 
Ökologische Nachhaltigkeit. Ausgewählte Kennzahlen	 2013	2012
Energieintensität gesenkt:
Verbrauch in kwh je kg hergestelltem Produktinhalt	  4,1      4,3
Wasserintensität um über ein Viertel gesenkt:
Verbrauch in l je kg hergestelltem Produktinhalt	  9,8     13,3
Verpackungsintensität stabil
Verpackung in g je kg hergestellter Fertigprodukte	  387      388
Abfallintensität leicht rückläufig:
Abfallmenge in kg pro Tonne hergestelltem
Produktinhalt                                         115,5    115,7 

Weleda ist die weltweit führende Herstellerin von zertifizierter Naturkosmetik und Arzneimitteln für die anthroposophische Therapierichtung.

Die Schweizer Aktiengesellschaft hat ihren Hauptsitz in Arlesheim bei Basel (Schweiz) und verfügt über eine Niederlassung in Schwäbisch Gmünd (Deutschland). Daneben besteht Weleda aus 18 Mehrheitsbeteiligungen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 1900 Mitarbeitende und ist in über 50 Ländern auf allen Kontinenten vertreten.

Den Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht 2013 sowie weitere Informationen zur Weleda Gruppe finden Sie auf www.weleda.com. Bildmaterial steht unter "Medien Kontakt" zum Download bereit.

Pressekontakt:

Seta Thakur, Head Corporate Communications & Sustainability
Dychweg 14, 4144 Arlesheim, Schweiz
Tel. direkt: +41 61 705 23 46; Mobile: +41 79 285 95 27
E-Mail: sthakur@weleda.ch

Für Deutschland und Österreich
Theo Stepp, Corporate Communications, Leitung
Unternehmenskommunikation Deutschland
Möhlerstrasse 3-5, 73525 Schwäbisch Gmünd, Deutschland
Tel. direkt: +49 7171 919 178; Mobile: +49 172 701 2666
E-Mail: tstepp@weleda.de

Original-Content von: Weleda AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weleda AG

Das könnte Sie auch interessieren: