ProSieben

„COMET“-enstarke Quote

    München (ots) - Musik-Event des Jahres zum ersten Mal live in der Prime Time / 21,1 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 29-Jährigen / ProSieben Tagesmarktsieger in jungen Zielgruppe

    Unterföhring, 7. Oktober 2005. Beim Musik-Event des Jahres „COMET 2005“ gab es am gestrigen Abend nur strahlende Gewinner: ProSieben erzielte mit der ersten Live-Übertragung in der Geschichte des PopMusik-Preises COMET den Tagesmarktsieg in der jungen Zielgruppe: Im Schnitt verfolgten 21,1 Prozent der 14- bis 29-Jährigen den engen Kampf zwischen den hoch favorisierten Söhnen Mannheims und dem Trio Fettes Brot: Am Ende gewannen die Mannheimer in den Kategorien „Bestes Album“ („Noiz“) sowie „Bester Download Song“ („Und wenn ein Lied“), die Hamburger Jungs von Fettes Brot nahmen zwei COMET-Kugeln als „Beste Band“ und für den „Besten Song“ („Emanuela“) entgegen. Als „Beste Künstlerin“ kürten die Zuschauer per Online-Voting Deutschlands erfolgreichste Sängerin Sarah Connor, Gentleman räumte den COMET als „Bester Künstler“ ab. Der erstmals vergebene Super-COMET, über den die Zuschauer live in der Sendung abstimmten, ging an Tokio Hotel.

    In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen verfolgten 12,9 Prozent die erste große „COMET“-Live-Show aus Oberhausen. Bei den Zuschauern ab drei Jahren sahen bis zu 2,11 Millionen die elfte Verleihung DES deutschen PopMusik-Preises.

    Alle Informationen und Fotos rund um den „COMET 2005“ finden Sie online unter http://news.ProSieben.de.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU), Quelle: AGF / GfK Fernsehforschung / pc#tv aktuell / SevenOne Media Marketing & Research Erstellt: 7.10.2005 (vorläufig gewichtet: 6.10.2005)

    Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Ulrike Piesch, Nehad Taher-Aksoy Fotoredaktion: Susanne Karl Tel. +49 [89] 9507-1167, -1166 Tel. +49 [89] 9507-1173 Fax +49 [89] 9507-91167, -91166 Fax +49 [89] 9507-91173 ulrike.piesch@ProSieben.de susanne.karl@ProSieben.de nehad.taher-aksoy@ProSieben.de http://news.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: