ProSieben

Rocksänger Gil Ofarim ist das Objekt der Begierde

Unter dem Label „made by ProSieben“ zeigt der Sender am Donnerstag, 25. März 2004, um 20.15 Uhr die turbulente Komödie „Endlich Sex!“ mit Jasmin Schwiers, Gil Ofarim, Christian Blümel, Franziska Schlattner, Eva Hassmann u.a. in den Hauptrollen. Der bekannte Rocksänger Gil Ofarim gab mit der Komödie sein TV-Debüt. Er komponierte auch Teile der Filmmusik sowie die Single „In your Eyes“. Foto: Jat / Dieses Bild darf bis 30. März 2004 honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankündigung verwendet werden und NUR mit Copyrightvermerk . Spätere Veröffentlichungen sind nur nach Rücksprache und ausdrücklicher Genehmigung der ProSieben Television GmbH möglich. Die Fotos dürfen nicht an Dritte weitergeleitet werden.
Unter dem Label „made by ProSieben“ zeigt der Sender am Donnerstag, 25. März 2004, um 20.15 Uhr die turbulente Komödie „Endlich Sex!“ mit Jasmin Schwiers, Gil Ofarim, Christian Blümel, Franziska Schlattner, Eva Hassmann u.a. in den Hauptrollen. Der bekannte Rocksänger Gil Ofarim gab mit der Komödie... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Unter dem Label "made by ProSieben" zeigt der Sender am Donnerstag, 25. März 2004, um 20.15 Uhr die turbulente Komödie "Endlich Sex!" mit Jasmin Schwiers, Gil Ofarim, Christian Blümel, Franziska Schlattner, Eva Hassmann u.a. in den Hauptrollen. Der bekannte Rocksänger Gil Ofarim gab mit der Komödie sein TV-Debüt. Er komponierte auch Teile der Filmmusik sowie die Single "In your Eyes".

    
    Saskia (Jasmin Schwiers) ist 17 und hat "es" immer noch nicht
getan. Um sich nicht länger die Blöße geben zu müssen, erfindet sie
eine romantische Urlaubsaffäre mit einem echten Italo-Lover. Saskias
Freundinnen sind tief beeindruckt. Ob sie allerdings auch Christoph
(Gil Ofarim) damit imponiert? In den Mädchenschwarm der Schule ist
Saskia schon seit Jahren verknallt. Doch der begeisterte Musiker hat
in erster Linie seinen ersten Plattenvertrag im Kopf und angeblich
ein Verhältnis mit seiner Managerin Alma (Franziska Schlattner).
Hannes (Christian Blümel), Saskias neuer Nachbar, durchschaut die
Schwindelei sofort. Der 18-jährige Homosexuelle bietet Saskia
mitfühlend an, ihr alles beizubringen, was Frau für die Entjungferung
braucht. Dann kommt es zum ersten Feldversuch. Hannes bringt Saskia
mit DJ Pablo zusammen. Alles klappt soweit ganz gut, bis auf die
Tatsache, dass Pablo eher einen flotten Dreier im Sinn hat. Saskia
ist schockiert und zieht unverrichteter Dinge von dannen. Auch ihr
nächstes, von Hannes arrangiertes Date scheitert kläglich. Dafür hat
sich Hannes in der Zwischenzeit ausgerechnet in Christoph verliebt.
Als Saskia das erfährt, kommt es zwischen den beiden zum großen Krach
...
    
    "Endlich Sex!" wurde von der Ziegler Film GmbH & Co.KG im Auftrag
von ProSieben produziert. Ausführende Produzentin ist Tanja Ziegler,
Producerin ist Nanni Erben, verantwortliche Redakteurin bei ProSieben
ist Andrea Bohling. Regie führte Klaus Knoesel.
    
    "Endlich Sex!" - Donnerstag, 25. März 2004, 20.15 Uhr
    
    Fotos zu "Endlich Sex!" über OBS
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:
ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Petra Hinteneder
Tel. +49 [89] 9507-1171
Fax  +49 [89] 9507-91171
petra.hinteneder@ProSieben.de
http://presselounge.ProSieben.de

Fotoredaktion: Susanne Karl
Tel. +49 [89] 9507-1173
Fax  +49 [89] 9507-91173
susanne.karl@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: