Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ProSieben

30.01.2004 – 13:46

ProSieben

Freche Internatskomödie erfolgreich am Donnerstagabend

    München (ots)

         Die Wiederholung des ProSieben Movies "Seventeen - Mädchen sind die besseren Jungs" erzielte 18,1 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern / ProSieben Prime-Time- und Tagesmarktsieger bei den 14- bis 29-Jährigen / Die dazugehörige Spin-off-Serie "18 - Allein unter Mädchen" ab Montag, 9. Februar 2004, 22.15 Uhr auf ProSieben          ProSieben setzt auch in diesem Jahr seinen Erfolg am Donnerstagabend mit den Movies "made by ProSieben" fort: Die Wiederholung von "Seventeen - Mädchen sind die besseren Jungs" begeisterte in der Prime Time durchschnittlich 2,95 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Die charmante Internatskomödie mit Jana Straulino, Florian Jahr, Tim Sander, David Winter und Nicolas Kantor erreichte bei den 14- bis 49-Jährigen einen Marktanteil von 18,1 Prozent. In der jungen Zielgruppe der 14- bis 29-jährigen Zuschauer war ProSieben mit 29,7 Prozent Prime-Time-Sieger und erzielte in diesem Segment mit 22,2 Prozent auch die Tagesmarktführerschaft (RTL: 17,0 % MA; Sat.1: 8,7 % MA; ARD: 6,1 % MA; ZDF: 2,1 % MA).          Ab 9. Februar 2004 zeigt ProSieben montags um 22.15 Uhr die Internatsserie "18 - Allein unter Mädchen" - das Spin-off zu "Seventeen - Mädchen sind die besseren Jungs".          Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF / GfK Fernsehforschung / pc#tv aktuell / SevenOne Media Marketing & Research          Erstellt: 30.01.2004     

ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Petra Hinteneder
Tel.: +49 [89] 9507-1171
Fax:  +49 [89] 9507-91171
petra.hinteneder@ProSieben.de
http://presselounge.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben
Weitere Meldungen: ProSieben