ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Montag, den 26. November 2001

    München (ots) -
    
      "s.a.m." - die Stunde am Mittag
    täglich um 13.00 Uhr
    Moderation: Silvia Laubenbacher
    Themen u.a.:
    
    * Widerspenstiger Briefträger
    Jeden Tag hofft Christian Weber beim Gang zum Briefkasten, nicht
nur die morgendliche Zeitung vorzufinden - aber jedes Mal wird er
enttäuscht. Sein Briefträger ist nämlich der Ansicht: Die Zeitung ist
zu dick, zusätzliche Post hat keinen Platz. Deshalb muss sich der
Unternehmensberater täglich selbst auf den Weg zur Poststelle machen
...
    
    * Der Mann mit den Brüsten
    Der 35-jährige Jörg Börjesson hat Brüste wie eine Frau. Schuld
daran ist ein angeblich harmloses Eiweißpräparat, dass der
Außendienstmitarbeiter als Nahrungsergänzung geschluckt hatte. Ohne
es zu wissen, nahm Jörg Anabolika zu sich. Heute kann ihm nur noch
eine Brustamputation helfen.
    
    http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
    
      "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend
    täglich um 17.00 Uhr
    Moderation: Anna Bosch
    Thema u.a.:
    
    * Die Brandwache, Teil 1
    Löschen, retten, bergen, so lautet das Motto der Feuerwehr. Bei
Katastrophen stehen die Einsätzkräfte immer im Mittelpunkt. "taff."
begleitet die Berufsfeuerwehr Essen eine Woche lang bei ihrer Arbeit.

    
    http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
    
    "Galileo" - das Wissensmagazin
    täglich um 19.30 Uhr
    Moderation: Aiman Abdallah
    Themen u.a.:
    
    
    * Luftbetankung
    Die Deutschen leiten derzeit den NATO-Einsatz in Mazedonien, die
Beteiligung am Kampf gegen den Terror wurde vergangene Woche vom
Bundestag beschlossen. Um die Jets auf den Balkan oder F16-Bomber
über den Atlantik zu bringen, müssen die Piloten eine besondere
Herausforderung bestehen: Tanken in der Luft.
    
    * Das "Angelman-Syndrom"
    Kinder, die am "Angelman-Syndrom" leiden, lachen zu jeder Tages-
und Nachtzeit - auch wenn sie eigentlich weinen wollen. "Galileo"
zeigt, wie die Eltern der vierjährigen Lisa-Marie mit der
trügerischen Mimik ihres Kindes zurechtkommen.
    
    * Spinnenhäutung
    Einmal im Jahr vollzieht die Vogelspinne eine wundersame
Verwandlung. Da sich ihr Chitinkörper nicht ausdehnt, muss die
Vogelspinne ihre Außenhülle immer wieder abwerfen. Darunter lugt dann
schon das neue Skelett hervor, das noch weich und innerhalb weniger
Tage ausgewachsen ist. Die Vogelspinne ist wie neugeboren.
    
    http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    

ots Originaltext: ProSieben
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: