ProSieben

Der Mountie kommt zurück: die etwas andere Krimi-Serie geht in die dritte Staffel

    München (ots) -

    ProSieben präsentiert ab 10. Dezember 2000 jeden Sonntag um 12.50
Uhr die neuen Episoden von "Ein Mountie in Chicago" als
Deutschlandpremiere
    
    Schwer genug war es für den kanadischen Mountie mit den perfekten
Manieren schon in den beiden ersten Staffeln, sich in der hektischen
und kalten Großstadt Chicago zurechtzufinden. In den aktuellen Folgen
wird Constable Benton Fraser (Paul Gross) von der "Royal Canadian
Mountain Police" ein neuer Partner aufs Auge gedrückt, mit dem der
ehrliche und aufrichtige Beamte mit hohen Moralvorstellungen so gar
nichts gemeinsam hat: Stanley Raymond Kowalski (Callum Keith Rennie),
ein rauer und zynischer Einzelgänger. Doch die beiden Cops müssen
sich zusammenraufen - denn nur so haben sie eine Chance, den
Verbrechern im Großstadtdschungel das Handwerk zu legen. Immer an
ihrer Seite ist der taube, von den Lippen lesende Wolfsmischling
namens Diefenbaker, der nach anfänglichem Misstrauen den neuen
Kollegen bald in sein großes Wolfsherz schließt.
    
    Die etwas andere Krimi-Serie gehört zu den erfolgreichsten
Programmen in Kanada. Das Aufeinanderprallen der beiden
unterschiedlichen Charaktere sorgt für Wortwitz und Situationskomik.
Der sympathische Hauptdarsteller Paul Cross hat bereits in etlichen
Filmen wie z.B. "Tales of the City" (DT: "Geschichten aus San
Franciso", 1993) und TV-Serien, u.a. in "20.000 Leagues Under the
Sea" (DT: "20.000 Meilen unter dem Meer", 1997), mitgespielt.
Außerdem ist er begeisterter Sänger und Songwriter und hat als
Co-Autor zwei Songs zum "Mountie-Soundtrack" beigesteuert, sowie eine
eigene Country-Western-CD veröffentlicht. Callum Keith Rennie, der
Neuzugang in der dritten Staffel, ist dem deutschen Fernsehpublikum
bereits durch Gastauftritte in "The X-Files" (DT: "Akte X - Die
unheimlichen Fälle des FBI", 1995) oder "The Outer Limits" (DT:
"Outer Limits - Die unbekannte Dimension", 1995) bekannt.
        
    Gern schicken wir Ihnen auf Anfrage eine VHS zu.
    

ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kontakt: Christine Hebeiss, Brigitte Steidle
Tel. 089/9507-1121, -1198, Fax -1141
E-Mail      christine.hebeiss@prosieben.com
                brigitte.steidle@prosieben.com

Fotoredaktion: Arzu Yurdakul
Tel. 089/9507-1161, Fax -1172
E-Mail      arzu.yurdakul@prosieben.com

Bitte Text nur zur Programmankündigung verwenden

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: