ProSieben

Die Ära der Kopfgeldjäger: Brandneue Folgen von "Star Wars: The Clone Wars" ab Sonntag auf ProSieben

    Unterföhring (ots) - Der Klon-Krieg steuert in eine noch dramatischere Phase: Zunehmend machen sich in der Republik Gesetzlose breit. Kopfgeldjäger und Banditen stellen sich  gegen Bezahlung in den Dienst der Dunklen Seite. Anakin, Ahsoka und Obi-Wan haben alle Mühe, ihre gewieften Feinde im Schach zu halten ... ProSieben zeigt 22 Episoden der zweiten Staffel von "Star Wars: The Clone Wars" ab Sonntag, 8. November 2009, um 17.30 Uhr als Deutschland-Premiere.

    Cad Bane ist zurück! Sehr zum Verdruss von Anakin, Ahsoka und Obi-Wan. Denn erst im letzten Teil der ersten Staffel hatte der gewiefte Kopfgeldjäger gemeinsam mit seiner Gang erfolgreich das schwer bewachte Senatsgebäude in seine Gewalt gebracht, um den Crime-Lord Ziro the Hutt freizupressen. Beim neuesten Coup des coolen Killers geht es um deutlich mehr: Aus dem Jedi-Tempel stiehlt er ein wertvolles Artefakt, das die Identitäten aller Kinder enthält, die das Potenzial zur Jedi-Ausbildung in sich tragen. Bane will diese Informationen an Graf Dooku verkaufen. Die Existenz des Ordens steht auf dem Spiel ...

    "Einfach alles ist besser in der zweiten Staffel. Es gibt mehr Charaktere, mehr Action ... Hinsichtlich unserer Produktion sind wir jetzt wirklich in einer anderen Galaxie. Und das kann man sehen. Unsere zweite Staffel ist mit nichts vergleichbar, das man bisher in THE CLONE WARS gesehen hat - es ist mit nichts vergleichbar, was es bisher im Fernsehen gab." Dave Filoni, Supervising Director

    "Die Idee ist eigentlich so alt wie der erste Film, der von allen möglichen Genres inspiriert wurde, eben auch von Western ... Cad Bane ist ein klassischer Revolverheld - geheimnisvoll und auch gnadenlos. Das war schon immer ein Leitthema in STAR WARS." George Lucas, Series Creator

    Hintergrund: George Lucas begann bereits kurz nach der Fertigstellung der letzten Kino-Episode "Die Rache der Sith" im Jahr 2005 mit den Vorbereitungen für den nächsten großen Schritt: Unter der Führung von Dave Filoni (Series Supervising Director), Catherine Winder (Producer) und George Lucas (Executive Producer) entstanden bisher zwei aufregende Staffeln von "Star Wars: The Clone Wars" in Nord-Kalifornien und an den Produktionsstandorten in Singapur und Taipei. Für die Serie entschieden sich Lucas und Filoni für einen radikal neuen Look der Star-Wars-Galaxie, der eine perfekte Mischung aus Kino- und Animationsformat darstellen sollte. Auch die verwendeten Produktionsabläufe spiegeln diese Konzept wieder: Im Gegensatz zu anderen Animationsserien verwenden die Macher keine klassischen Storyboards zur Entwicklung der Geschichten. Stattdessen pre-visualisieren die Künstler die Story bereits mittels einer 3-D-Computer-Software. Dieses Verfahren wurde direkt aus der Produktion der "Star Wars"-Kinofilme entliehen.

    Eine Galaxie der Abenteuer: Der Episoden-Guide

    2-01: "Holocron Heist" (OT) am Sonntag, 8.11.2009, um 17.30 Uhr: Ahsoka hat mal wieder Pech. Wegen eines missachteten Befehls auf dem Schlachtfeld muss die vorlaute Novizin Wachdienst im Jedi-Tempel schieben. Doch dann bekommt sie dort noch mehr Ärger. Der gefürchtete Kopfgeldjäger Cad Bane hat einen neuen Auftraggeber: Den Sith-Lord Sidious. Für die Dunkle Seite soll er aus dem Jedi-Tempel ein wertvolles Artefakt stehlen ...

    2-02: "Cargo of Doom" (OT) am Sonntag, 15.11.2009, um 17.30 Uhr: Anakin und Ahsoka sind auf der Spur von Cad Bane, der einen Jedi ermordet hat, um den Jedi Holocron zu stehlen, der Informationen über den gesamten potenziellen Jedi-Nachwuchs enthält. Deshalb entern die Jedi Banes beschädigtes Schiff, nachdem sie ihn aufgespürt haben. Doch sie rechnen nicht mit den fiesen Tricks des Banditen ...

    2-03: "Children of the Force" (OT) am Sonntag, 22.11.2009, um 17.30 Uhr: Cad Bane ist den Jedi entkommen und schafft es, die gestohlenen Informationen an seinen Auftraggeber Sidious zu senden. Sidious beauftragt darauf hin seinen Handlanger, die Jedi-Kinder zu entführen. Anakin und Ahsoka schließen sich mit Obi-Wan und Mace Windu zusammen, um den Kopfgeldjäger zu stoppen ...

    2-04: "Senate Spy" (OT) am Sonntag, 06.12.2009, um 17.30 Uhr:

    Padme ist einer Verschwörung auf der Spur: Der Rat der Jedi vermutet eine Allianz zwischen dem Planeten Cato Neimodia, dem Banken-Clan und den Separatisten. Padme soll dazu ihre alte Flamme, den neimodianischen Senator Rush Clovis, ausspionieren. Gegen Anakins Willen folgt die schöne Politikerin dem undurchsichtigen Clovis auf dessen Heimatplaneten. Sie ist bald in tödlicher Gefahr.

    "Star Wars: The Clone Wars" 22 Folgen der zweiten Staffel Ab Sonntag, 8. November 2009, jeweils 17.30 Uhr Als Deutschland-Premiere Animation/Action/Science-Fiction USA 2009

Pressekontakt:
German Free TV Holding GmbH
Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG
Peter Esch
Kommunikation/PR Unit Fiction
Redakteur Lizenzspielfilm/Dokumentation
Medienallee 7 - D-85774 Unterföhring
Tel. +49 (89) 9507-1177 - Fax +49 (89) 9507 91177
Peter.Esch@ProSiebenSat1.com
www.ProSiebenSat1.com

Bildredaktion: Veronika Forster
Tel: +49 89 9507-1584
Fax: +49 89 9507-91584
Email: Veronika.Forster@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: