ProSieben

ProSieben legt im Oktober weiter zu: Der Sender punktet mit Spielfilmen und US-Serien

    Unterföhring (ots) - 1. November. Guter Oktober für ProSieben: In der werberelevanten Zielgruppe (14-49) holte ProSieben mit einem Plus von 0,1 Prozentpunkten im Vergleich zum Vormonat einen guten Marktanteil von 12,3 Prozent. Bei den jungen Zuschauern (14-29) erzielte der Sender starke 18,2 Prozent Marktanteil.

    Im Oktober punktet ProSieben insbesondere in der Prime-Time: Blockbuster wie "Ocean's 13" (24,5 Prozent MA) und "James Bond: Casino Royale" (27,6 Prozent MA) dominieren den Sonntagabend. Der neue US-Serien-Dienstag mit den "Simpsons" und "Two and a Half Men" legt weiter zu. Die US-Sitcom "Two and a Half Men" erzielt bis zu 15 Prozent Marktanteil. Am Serienmittwoch begeistern die "Desperate Housewives" die Zuschauer (bis zu 16,9 Prozent MA). Die fünfte "TV total Stock Car Crash Challenge 2009" konnte im Vergleich zum Vorjahr deutlich zulegen und erreicht 20,2 Prozent Marktanteil.

    Ausblick: Der November steht mit "Transformers" (8.11.) und "Spider-Man 3" (22.11.) im Zeichen der Mega-Blockbuster. Am 1. Advent zeigt ProSieben den ganzen Tag das beste von Disney - u.a. die Free-TV-Premiere von "Cars". Stefan Raab macht sich im November selber nass: Mit dem "TV total Turmspringen" (28.11.) präsentiert der Entertainer ausgezeichneten Wassersport live auf ProSieben. Stromberg, der schlimmste Chef aller Zeiten, kommt am 3. November zurück. Krönender Abschluss für "POPSTARS - DU & ICH" im Dezember (8.12. und 10.12.). In der "POPSTARS"-Finalwoche in Oberhausen entscheidet sich in zwei Liveshows vor mehr als 10.000 Zuschauern, wer das erste Duo der "POPSTARS"-Geschichte ist.

    Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / SevenOne Media Audience Research Erstellt: 1.11.2009 (vorläufig gewichtet: 31.10.2009)

Pressekontakt:
ProSieben Television GmbH
Christoph Körfer
Unternehmenssprecher ProSieben
Tel. +49 / 89 / 9507-1178, Fax: -91178
Christoph.Koerfer@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: