Unilever Deutschland GmbH

Rasanter Start: 5.600 Frauen im proage-Netzwerk
Lebendige Vielfalt im ersten Online-Netzwerk für Frauen 45 plus von Dove

    Hamburg (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Seit September ist das proage-Netzwerk von Dove für Frauen 45 plus online und verzeichnet bereits nach zwei Monaten beeindruckende Erfolge: Über 5.600 Frauen haben sich schon unter www.proage-netzwerk.de angemeldet und täglich kommen viele neue "proAgerinnen" hinzu. Vor allem der Austausch mit Frauen im selben Alter steht im Vordergrund und setzt sich mittlerweile auch im "realen" Leben durch lokale Treffen und die Bildung von Sportgruppen fort.

    Facettenreicher Austausch und engagierte Diskussionen Neben dem redaktionellen Magazinteil und den persönlichen Profilen stellt das Forum den Mittelpunkt des proage-Netzwerks dar. Hier sind über zehn Prozent der proAgerinnen täglich aktiv und tauschen sich über Themen aus allen Lebensbereichen aus, wie z. B. die Probleme einer Patchworkfamilie, die individuelle Freizeitgestaltung oder den Streit mit der besten Freundin. Doch die Konversation der proAgerinnen findet nicht nur virtuell, sondern auch im realen Leben statt. So pflegt gut die Hälfte neben dem Austausch im Netzwerk bereits privaten Kontakt zu anderen Netzwerkerinnen - sei es bei der gemeinsamen Aquagymnastik in Hamburg, beim ersten proage-Netzwerk-Treffen in Essen oder beim privaten Kaffeeklatsch in kleiner Runde. Das proage-Netzwerk von Dove verbindet! "Wir sind vom Erfolg des proage-Netzwerks sehr beeindruckt und freuen uns, dass die proAgerinnen das Netzwerk annehmen, um vielfältige, tiefgründige und auch sehr persönliche Themen zu diskutieren. Das zeigt uns, dass Frauen der Marke Dove vertrauen und genau auf ein solches Netzwerk gewartet haben", so Tanja Kindler, Senior Brand Manager Dove Deutschland.

    Vernetzt über alle Grenzen hinweg

    Im proage-Netzwerk von Dove treffen sich Frauen aus allen Teilen Deutschlands: von Flensburg bis Lindau, von Aachen bis Görlitz. Und sogar aus der Schweiz, Österreich oder auch dem englischsprachigen Ausland haben proAgerinnen den Weg ins Netzwerk gefunden. Hier diskutiert die viel beschäftigte Businessfrau mit der allein erziehenden Mutter und der freischaffenden Künstlerin. Denn vor allem die sehr unterschiedlichen Charaktere und Persönlichkeiten der Teilnehmerinnen machen neben den offenen und engagierten Diskussionen das proage-Netzwerk zu einem lebendigen, spannenden und einzigartigen Ort für Frauen 45 plus. Das Mitmachen ist denkbar einfach: Magazin und Forum können problemlos ohne Anmeldung eingesehen werden und erst bei Interesse, sich aktiv im Netzwerk zu beteiligen, werden die proAgerinnen gebeten, kostenfrei ein eigenes Profil anzulegen. Tanja Kindler ist zufrieden und schaut optimistisch in die Zukunft: "www.proage-netzwerk.de ist auf dem besten Weg, 2008 zu einem wichtigen, virtuellen Treffpunkt für Frauen 45 plus zu werden! Das Netzwerk beweist, dass das Leben ab 45 spannend und vielfältig ist und unsere proAgerinnen vom intensiven Austausch untereinander profitieren."

    Über Dove proage

    Bereits zu Beginn des Jahres hat die Körperpflegemarke mit der Einführung der Dove proage Pflegeserie für viel Aufmerksamkeit und Gesprächsstoff gesorgt. Im Rahmen der "Initiative für wahre Schönheit" stellt Dove hier erneut das gängige Schönheitsideal in der Gesellschaft infrage und beweist, dass Schönheit keine Frage des Alters ist. Auf diese Weise sollen Frauen darin bestärkt werden, Älterwerden nicht als etwas Negatives zu sehen, sondern als Teil der ganz eigenen Persönlichkeit und Schönheit. Gleichzeitig möchte Dove auch die Gesellschaft dazu bewegen, positiver und offener mit dem Thema "Frauen und Älterwerden" umzugehen und ihre Sichtweise neu zu definieren. Mit dem proage-Netzwerk greift Dove die große positive Resonanz auf die Kampagne von Frauen jeden Alters und die daran anschließende Diskussion auf und bietet Frauen 45 plus eine Plattform speziell für ihre Bedürfnisse und Wünsche - losgelöst von bestehenden Schönheitsidealen und Vorurteilen.

Pressekontakt:
Edelman GmbH
Katja Tobias
Barmbeker Straße 4
22303 Hamburg
040-374798-58
katja.tobias@edelman.com

Original-Content von: Unilever Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Unilever Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: