Jaguar Land Rover Deutschland GmbH - Presse Land Rover

Neuer Discovery ab August im Verkauf

    Schwalbach (ots) - Der neue Land Rover Discovery 2003 startet ab
dem 1. August in den Verkauf. Der vielseitige und familienfreundliche
Geländewagen ist in vier Ausstattungslinien und zwei
drehmomentstarken Motorisierungen erhältlich. Die unverbindlichen
Preisempfehlungen lauten:
    
    
                         Td5                         V8 Automatik
                         (102 kW/139 PS)      (136 kW/185 PS)
    "E"                30.800,- Euro         33.500,- Euro
    "S"                34.550,- Euro         37.200,- Euro
    "SE"              36.550,- Euro         39.200,- Euro
    "HSE"            39.150,- Euro         41.800,- Euro
    
    Bereits die Basisausstattung "E" verfügt serienmäßig über Details
wie permanenter Allradantrieb, Vierkanal-ABS mit elektronisch
gesteuerter Bergabfahrkontrolle HDC (Hill Descent Control)
elektronischer Traktionskontrolle und elektronischer
Bremskraftverteilung EBD (Electronic Brakeforce Distribution).
Ebenfalls zur Grundausstattung gehören elektrische Fensterheber,
Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und beim V8 ein modernes
Automatikgetriebe.
    
    Die Variante "S" umfasst darüber hinaus eine Klimaautomatik mit
getrennter Regelung für Fahrer und Beifahrer, ein hochwertiges
RDS-Cassettenradio mit Lenkradfernbedienung, 16-Zoll-Räder,
Stoßfänger in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer und Tempomat (nur V8).
Zum serienmäßigen Lieferumfang des
    
    Discovery SE zählen Ledersitze und Lederlenkrad sowie elektrisch
einklappbare Außenspiegel. Das Spitzenmodell "HSE" ist zusätzlich mit
elektrisch verstellbaren Ledersitzen, Walnussapplikation im
Armaturenbrett, einem hochwertigen Cassettenradio mit CD-Wechsler und
elf Lautsprechern sowie 18-Zoll-Leichtmetallfelgen ausgestattet.
    
    Eine Reihe hochwertiger Sonderausstattungen wertet den neuen
Discovery 2003 noch weiter auf. Dazu gehört als Novum in der
Modellgeschichte ein sperrbares Mittendifferenzial, das die
Geländegängigkeit des Discovery selbst unter härtesten
Offroad-Bedingungen gewährleistet. Ebenfalls eine Premiere stellt die
optional erhältliche Park Distance Control (PDC) dar, die beim
rückwärts Rangieren den Fahrer durch akustische Signale auf den
Abstand zu Objekten hinter dem Fahrzeug hinweist.
    

ots Originaltext: Land Rover Deutschland GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Land Rover Deutschland GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kontakt: Paul Entwistle, Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (0 61 96) 95 21-160
Telefon mobil: 0174 310 78 66
Email: pentwis2@landrover.com

Original-Content von: Jaguar Land Rover Deutschland GmbH - Presse Land Rover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jaguar Land Rover Deutschland GmbH - Presse Land Rover

Das könnte Sie auch interessieren: