VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Mike Hanke: "Gegen Kolumbien werden wir anders auftreten"
Heimaturlaub am freien Nachmittag

    Wolfsburg (ots) - Den heutigen freien Nachmittag bei der Nationalmannschaft nutze Mike Hanke vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg für einen Kurzbesuch bei seiner Familie und seiner Freundin im nahe gelegenen Hamm. Nach der Generalprobe am morgigen Freitag in Mönchengladbach gegen Kolumbien (19.00 Uhr, live im ZDF) hat die DFB-Auswahl noch einmal zwei freie Tage, bevor sie am Pfingstmontag, 05. Juni, das WM-Quartier in Berlin bezieht.

    "Ein guter Auftritt morgen gegen Kolumbien wäre enorm wichtig. Mit diesem Ergebnis starten wir in die WM, es ist unser letzter Test", sagte Hanke in einem Interview am heutigen Donnerstag auf der Homepage des VfL unter www.vfl-wolfsburg.de.

    Der VfL-Stürmer weiter: "Ich denke, dass wir gegen Kolumbien anders auftreten werden als zuletzt gegen Japan. Nach zwei Wochen hartem Training sind einige Spieler mit müden Knochen in diese Partie gegangen. Aber nach dem 0:2-Rückstand haben wir Moral bewiesen und das Spiel noch gedreht. Mit Blick auf die WM war das eine wichtige Erfahrung."

    Wolfsburg, 01. Juni 2006

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: