VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Rick Hoogendorp wechselt mit sofortiger Wirkung nach Wolfsburg
Vertrag bis zum 30. Juni 2009
Sportärztliche Untersuchung am Freitag
Debüt möglich im Heimspiel gegen Gladbach

    Wolfsburg (ots) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat am heutigen Donnerstag, 26. Januar, mit sofortiger Wirkung Rick Hoogendorp vom niederländischen Erstligisten RKC Waalwijk verpflichtet. Der Angreifer wird nach der sportärztlichen Untersuchung am morgigen Freitag einen Vertrag beim VfL bis zum 30. Juni 2009 unterzeichnen. "Ich freue mich auf einen Stürmer, der uns mit seiner Erfahrung und Treffsicherheit mit Sicherheit weiterhelfen kann", so Trainer Klaus Augenthaler.

    Der 31-Jährige, der in 14 Ligaspielen bereits zehn Tore erzielte, wird beim Auswärtsspiel des VfL am kommenden Samstag, 28. Januar, bei Borussia Dortmund noch nicht zum Einsatz kommen. Möglicherweise gibt er sein Debüt beim ersten Rückrunden-Heimspiel am Sonntag, 05. Februar, gegen Borussia Mönchengladbach.

    Manager Klaus Fuchs, der sich am Mittwoch zu entscheidenden Gesprächen in Amsterdam aufgehalten hatte, meinte: "Wir haben einen Spieler verpflichten können, der die deutsche Sprache versteht und keine lange Integrationszeit benötigt. Zudem zählte Rick Hoogendorp bei seinem Heimatverein nicht nur aufgrund seiner Torjägerqualitäten zu den Stützen in der Mannschaft."

    Wolfsburg, 26. Januar 2006

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: