Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

16.04.2004 – 15:45

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Hrgovic erhielt Einladung zum Länderspiel gegen Finnland
VfL-Amateure am Sonntag gegen Meppen
Trainer Erkenbrecher will „drei Punkte in Wolfsburg behalten“
A-Junioren gegen FV Dresden Nord

    Wolfsburg (ots)

Mirko Hrgovic vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg erhielt eine Einladung zum Freundschaftsspiel der Nationalmannschaft von Bosnien und Herzegowina gegen Finnland. Die Partie findet am Mittwoch, 28. April, in Zenica statt.

Erkenbrecher hofft auf einen Einsatz von Müller

    Der SV Meppen ist nächster Gegner der Amateure des VfL Wolfsburg in der Oberliga Niedersachsen / Bremen. Anpfiff ist am kommenden Sonntag, 18. April, um 15.00 Uhr im Stadion am Elsterweg. „Ich erwarte eine kampfstarke, defensiv eingestellte Mannschaft, die auf Konter lauert“, so VfL-Coach Uwe Erkenbrecher, der hinzufügte: „Wir müssen gut nach vorne spielen, denn wir wollen die drei Punkte auf jeden Fall in Wolfsburg behalten.“

    Im Kampf um den Aufstieg in die Regionalliga haben die Wolfsburger derzeit sechs Punkte Vorsprung auf Verfolger Eintracht Nordhorn, der zeitgleich antreten muss. Gegen Meppen muss Erkenbrecher außer Michal Janicki und Karsten Fischer auch Bartos Romanczuk (Oberschenkelprobleme) ersetzen. Die Entscheidung über einen Einsatz von Nils Müller (Rückenprobleme) fällt erst nach dem Abschlusstraining am morgigen Samstagvormittag.

Glöde: „Es wird ein Geduldsspiel“

    Bereits am morgigen Samstag, 17. April, treten die A-Junioren des VfL Wolfsburg um 12.00 Uhr gegen den FV Dresden Nord an. Bis auf den verletzten Christopher Lamprecht, der am Fuß operiert werden muss und möglicherweise bis zum Saisonende ausfällt, hat Trainer Heikko Glöde alle Spieler an Bord. „Dresden ist eine abwehrstarke Mannschaft, die kompakt hinten drin stehen wird. Es wird in jedem Fall ein Geduldsspiel“, so Glöde, der das Hinspiel mit seiner Mannschaft 2:0 gewonnen hatte.

Wolfsburg, 16. April 2004

Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 – 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 – 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de


ots-Originaltext: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=21573

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH