VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: B-Junioren: Jörg Drüke wird neuer Trainer ab der Saison 2004
2005
Vertrag bis zum 30. Juni 2006
Bernhard Janssen: „Freuen uns über die Verpflichtung“

    Wolfsburg (ots) - Jörg Drüke wird ab der Saison 2004 / 2005 neuer Trainer der U19- Junioren des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg und damit Nachfolger von Heikko Glöde. Der Vertrag mit dem 38jährigen ist befristet auf zwei Jahre und läuft bis zum 30. Juni 2006.

Meister im letzten Jahr vor den VfL-Amateuren

    Drüke trainiert zurzeit die Oberligamannschaft des BSV Kickers Emden, mit der er in der letzten Saison vor den Amateuren des VfL Wolfsburg Meister geworden war. Vorherige Stationen waren im Nachwuchsbereich der 1. FC Köln und der Hamburger SV.

Janssen: „Er versteht es, mit Talenten umzugehen“

    „Wir freuen uns über die Verpflichtung. Jörg Drüke gilt als engagierter, erfolgsorientierter Trainer, der es gut versteht, mit Talenten umzugehen und sie zu fördern“, so Bernhard Janssen, Leiter des Nachwuchs-Leistungszentrum des VfL.

Heikko Glöde sucht „neue sportliche Herausforderung“

    Heikko Glöde hatte dem Verein mitgeteilt, dass er nach insgesamt neunjähriger Jugendtrainertätigkeit eine neue sportliche Herausforderung suche. Glödde kam vor drei Jahren zum VfL Wolfsburg, nachdem er zuvor sechs Jahre lang bei Hertha BSC Berlin tätig gewesen war.

Wolfsburg, 02. Februar 2004

Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 – 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 – 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de


ots-Originaltext: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=21573

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: