PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von VfL Wolfsburg-Fußball GmbH mehr verpassen.

01.12.2003 – 14:11

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Heimspiele gegen Kaiserslautern und Hannover: Zusammen bislang rund 41.000 Karten verkauft
Weihnachtsmänner haben gegen den FCK freien Eintritt
A-Junioren im Conti-Cup im Einsatz

Wolfsburg (ots)

Für das nächste Heimspiel des
Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg am kommenden Samstag, 06.
Dezember gegen den 1. FC Kaiserslautern waren bis zum Montagmittag
knapp 15.000 Karten verkauft. Eine Woche später wird die VOLKSWAGEN
ARENA pünktlich an ihrem ersten Geburtstag (13. Dezember) zum
Nachbarschaftsderby am Sonntag, 14. November gegen Hannover 96
möglicherweise zum zweiten Mal in dieser Saison ausverkauft sein:
Knapp zwei Wochen vor dem Anpfiff der Partie hat der VfL zirka 26.000
Tickets abgesetzt.
Mütze, Bart und Mantel müssen sein
Alle Zuschauer, die zum Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern als
Weihnachtsmann verkleidet mit Mütze, Bart und Mantel erscheinen,
haben am Samstag freien Eintritt in die VOLKSWAGEN ARENA. Treffpunkt
ist am Eingang E. Dort bekommen die „Weihnachtsmänner“ ihre Karten
für die Blöcke 37 und 39 überreicht. Herzlich Willkommen sind
selbstverständlich auch alle „weiblichen“ Weihnachtsmänner.
Glöde-Team am Dienstag beim VfL Bückeburg
Die A-Junioren des VfL Wolfsburg treten in der zweiten Runde des
Conti-Cups am morgigen Dienstag, 02. Dezember beim VfL Bückeburg an.
In der ersten Runde hatte das Team von Trainer Heikko Glöde ein
Freilos. Anpfiff ist um 19.30 Uhr.
Der voraussichtliche Trainingsplan der VfL-Profis:
Dienstag, 02. Dezember: 9.30 Uhr und 15.30 Uhr
Mittwoch, 03. Dezember: 9.30 Uhr
Donnerstag, 04. Dezember: 15.30 Uhr
Freitag, 05. Dezember: 15.30 Uhr (nicht nominierte Spieler) und
17.30 Uhr, anschließend Fahrt ins Trainingslager
Samstag, 06. Dezember: 10.00 Uhr (nicht nominierte Spieler), 15.30
Uhr VfL Wolfsburg – 1. FC Kaiserslautern
Sonntag, 07. Dezember: 10.00 Uhr
Montag, 08. Dezember: FREI
Wolfsburg, 01. Dezember 2003
Mit sportlichem Gruß
Ihr
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events
der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht
Telefon:	0 53 61 / 89 03 – 2 04
Telefax:	0 53 61 / 89 03 – 2 00
Email:		be@vfl-wolfsburg.de
ots-Originaltext: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Digitale Pressemappe: 
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=21573

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Weitere Storys: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH