Das könnte Sie auch interessieren:

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

14.12.2000 – 14:55

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Kalender der Wölfe für 2001 entstanden
Ungewöhnliches Fotoshooting im Volkswagen-Werk

    Wolfsburg (ots)

Die Fußballprofis des VfL Wolfsburg und ihr
Manager Peter Pander waren von der Idee des Ausrüsters PUMA sofort
begeistert: Für die Aufnahmen zum PUMA Sportkalender für das Jahr
2001 zog die Mannschaft für drei Tage in das Wolfsburger
Volkswagen-Werk. Dort enstanden Schwarz-Weiß-Aufnahmen der Sportler
im hochtechnischen Ambiente von Fertigungshallen und Lagerräumen, zu
denen Europas größter Automobil-hersteller für dieses ungewöhnliche
Fotoshooting ausnahmsweise seine Tore öffnete.
    
    Ob Thomas Hengen am Fließband, Zoltan Sebescen im Presswerk oder
Tomislav Maric im Umkleideraum bei Volkswagen - der Kalender bietet
eine einmalige Auswahl von zwölf großformatigen Motiven, die nicht
nur die Fußballfans des VfL begeistern wird.
    
    Stefan Heiniger, Geschäftsführer PUMA Deutschland, erläutert die
Idee zu diesem Kalender. "Wir wollen im Fußball neue Wege gehen und
den VfL Wolfsburg einmal ganz außergewöhnlich in Szene setzen - und
nicht immer nur auf dem grünen Rasen zeigen".
    
    Die Spieler des VfL sind vom Sportkalender beeindruckt. Auch Peter
Pander, der sich als ebenfalls als Modell zur Verfügung gestellt hat,
sieht in dem Kalender eine gute Möglichkeit, den VfL in einem anderen
Licht zu zeigen. "Sportfotos von unseren Spielern sieht man jeden
Tag, Kunstfotos wie diese sind in Wolfsburg zum ersten Mal
entstanden. Dieser Kalender ist das perfekte Weihnachts-geschenk."
    
    Der Kalender erscheint in limitierter Edition und ist ab sofort
sowohl beim VfL Wolfsburg im Kartencenter und im City-Fanshop als
auch bei PUMA für 49,90 DM erhältlich.
    
ots Originaltext: VFL Wolfsburg
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen:

Miriam Herzberg
Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg
Tel: 05361/851744
Fax: 05361/851733
e -mail: mh@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung