Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von new business mehr verpassen.

02.05.2004 – 12:00

new business

RTL Group prüft Einstieg beim russischen TV-Sender Ren-TV

    Hamburg (ots)

Die zum Bertelsmann-Konzern gehörende RTL Group prüft nach Informationen des Hamburger Informationsdienstes new business (www.new-business.de) den Einstieg bei dem russischen Fernseh-Sender Ren-TV. RTL-Direktor Hans Mahr war im April in Moskau und soll entsprechende Verhandlungen mit Irina Lesnjewskaja, der Präsidentin und 30-Prozent-Gesellschafterin von Ren-TV geführt haben. Ren-TV gilt als profitabel und hält einen Zuschauer-Marktanteil von sechs Prozent. RTL Group-Sprecher Andrew Buckhurst bestätigte auf Anfrage, dass Hans Mahr in Moskau gewesen ist und dass die RTL Group an einer Expansion in Zentral- und Osteuropa interessiert sei. Die aus russichen Branchenkreisen stammende Information über Verhandlungen mit Ren-TV willte Buckhurst allerdings nicht kommentieren.

ots-Originaltext: new business

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=20129

Kontakt:

Volker Scharninghausen
new business
Telefon: +171 - 191 85 37
Fax: +49 (0)40 - 609 009-15
Email: scharninghausen@new-business.de

Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: new business
Weitere Storys: new business