edding Aktiengesellschaft

Bekanntmachung gemäß Art. 4 Abs. 4 der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember 2003
Erwerb eigener Aktien - 3. Zwischenmeldung

    Ahrensburg (ots) -

    Auf der Grundlage des Beschlusses des Vorstandes der edding Aktiengesellschaft, Ahrensburg, ISIN DE 0005647937, vom 6. Februar 2006, in der Zeit vom 6. Februar 2006 bis 30. Juni 2006 bis zu 15.000 eigene Vorzugsaktien der Gesellschaft zu erwerben (vgl. Ad-hoc-Mitteilung und Corporate-News-Bekanntmachung vom 6. Februar 2006), hat die edding AG im Zeitraum vom 20.02. bis einschließlich 24.02.2006  489 eigene Aktien erworben.

    Die Gesamtzahl der bislang im Rahmen des Rückkaufprogramms erworbenen Aktien beläuft sich damit auf 1.432. Der Erwerb erfolgt durch die M.M. Warburg & Co., Hamburg, ausschließlich über den Parketthandel der Börsen Hamburg und Frankfurt.

      Die Information über die Transaktionen gemäß Art. 4 Abs. 3 und 4
der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember
2003 - Ausnahmeregelungen für Rückkaufprogramme und
Kursstabilisierungsmaßnahmen - i.V.m. Art. 20 Abs. 1 der Richtlinie
93/22/EWG des Rates vom 10. Mai 1993 über Wertpapierdienstleistungen
- Wertpapierdienstleistungsrichtlinie - sind im Internet unter
www.edding.de veröffentlicht und werden bei der edding AG, Investor
Relations, Bookkoppel 7, 22926 Ahrensburg, Fax: +49 (0) 41 02/8
08-204, e-mail: investor@edding.de, zur kostenlosen Ausgabe bereit
gehalten.

    edding Aktiengesellschaft     Der Vorstand

Pressekontakt:

edding AG, Investor Relations, Bookkoppel 7, 22926 Ahrensburg,
Fax: +49 (0) 41 02/8 08-204, e-mail: investor@edding.de

Original-Content von: edding Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: edding Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: