PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft mehr verpassen.

04.07.2013 – 10:10

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Lernen im Stadion: Hochschulperle für Hannoveraner Fußballprojekt

Essen/BerlinEssen/Berlin (ots)

Sportstudenten der Universität Hannover begleiten benachteiligte Schüler über das Unterrichtsmodul "Fußball" zum Hauptschulabschluss. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft zeichnet das "Fußballprojekt Hannover" jetzt mit der Hochschulperle des Monats Juli aus.

Fußball verbindet. In diesem Fall Studierende der Sportwissenschaften und Schüler einer berufsbildenden Schule in Hannover. Sie kicken nicht nur zusammen oder fahren gemeinsam ins Trainingslager, sondern büffeln auch Mathe und Deutsch. Und selbst zum Lernen treffen sich die Studenten der Uni Hannover und die Schüler der Berufsbildenden Schule 6 (BBS 6) im Fußballstadion. Über den Fußball sollen die Schüler mit Migrationshintergrund und Lernschwächen gezielt gefördert werden, und die Lehramtsstudierenden sammeln kostbare Praxiserfahrungen. Das Projekt zahlt so über das Integrationselement Fußball positiv auf die Bildungswege aller Beteiligten ein. Dafür verleiht die Stifterverbands-Jury dem Fußballprojekt Hannover die Hochschulperle des Monats Juli.

Die Studierenden am Sportinstitut nehmen im Rahmen eines Seminars an dem Projekt teil und setzen sich intensiv mit den sozialwissenschaftlichen, sportpädagogischen und sozialpädagogischen Aspekten beim Umgang mit "schwierigen Lerngruppen" auseinander. Gleichzeitig können sie durch den direkten Kontakt zu den Schülern ihre Lehrkompetenzen weiterentwickeln. Die Schüler erhalten nicht nur Unterstützung bei Lerndefiziten, sondern erwerben bei der Planung eines Fußballturniers für Grundschulen und der Betreuung des Soccercourts auch wesentliche Schlüsselqualifikationen für den Berufseinstieg und Sozialkompetenzen.

Partner des Projekts ist unter anderem Hannover 96. Der Verein stellt auch die Räumlichkeiten zur Verfügung. Seit seiner Gründung 2006 haben insgesamt 150 Schüler und 200 Studierende an dem Projekt teilgenommen. Im Jahr 2011 wurde es mit dem DFB-Integrationspreis ausgezeichnet.

Mehr Informationen zum Fußballprojekt Hannover unter http://www.fussballprojekt-hannover.de/

Was ist eine Hochschulperle?

Hochschulperlen sind innovative, beispielhafte Projekte, die in einer Hochschule realisiert werden. Weil sie klein sind, werden sie jenseits der Hochschulmauern kaum registriert. Weil sie glänzen, können und sollten sie aber auch andere Hochschulen schmücken. Der Stifterverband stellt jeden Monat eine Hochschulperle vor, aus denen die Hochschulperle des Jahres 2013 gekürt wird.

Mehr Info: www.hochschulperle.de

Kontakt Stifterverband:

Moritz Kralemann
Tel.: (0 30) 32 29 82-5 27
Mobil: (01 77) 840 11 58
E-Mail: moritz.kralemann@stifterverband.de

Kontakt Fußballprojekt Hannover:
Carsten Schierholz
Tel.: (01 63) 9 27 33 11
E-Mail: cbschierholz@htp-tel.de

Original-Content von: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Weitere Storys: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft