Capgemini

Größter IT-Dienstleister der Energiewirtschaft geht an den Start

    HANNOVER (ots) - is:energy ist der größte
IT-Full-Service-Dienstleister für die Energiewirtschaft in
Deutschland. Das Gemeinschaftsunternehmen von E.ON Energie und Cap
Gemini Ernst & Young ist aus der Fusion von GEDOS mbH und Synergis
GmbH entstanden. Der Firmensitz des neuen Unternehmens ist Hannover.
is:energy beschäftigt rund 1000 IT-Spezialisten und rechnet für 2001
mit einem Umsatz von 290 Millionen Euro. Mit diesem Zusammenschluss
sind jahrelange Erfahrungen und Kompetenzen gebündelt worden: Die
Kenntnisse aus der Energiewirtschaft vor allem durch die
Zusammenarbeit mit E.ON Energie, die eigenen internationalen
Engagements und das umfassende IT-Know-how werden gestärkt durch die
weltweiten Erfahrungen der Management- und IT-Beratung von Cap Gemini
Ernst & Young.
    
    Die Markterfahrung und der Innovationsgeist des Unternehmens sind
die entscheidenden Erfolgsfaktoren, um die erhöhten Anforderungen der
liberalisierten Branche effizient erfüllen zu können. is:energy
sichert für die E.ON Energie-Gruppe die erforderliche IT-Kompetenz
als strategischen Wettbewerbsfaktor.
    
    So unterstützten die IT-Spezialisten bereits die Gründung der E.ON
Energie mit der Schaffung einer einheitlichen Basis für kaufmännische
und energiewirtschaftliche Geschäftsprozesse. Mehr als 100
Unternehmen waren auf die gemeinsame Plattform umzustellen und die
Funktionen für die Betreuung von über sechs Millionen Stromkunden zu
gewährleisten. Das zeitlich eng terminierte IT-Projekt ist durch
Komplexität und Umfang eines der größten, das je in der
Energiewirtschaft erfolgreich abgewickelt wurde.
    
    Für das Berliner Gasversorgungsunternehmen GASAG mbH wurde in 2000
das bis dahin größte SAP IS-U-System in Europa produktiv gesetzt. SAP
IS-U ist die weltweit führende Standardsoftware für
Massenabrechnungen. Noch umfangreicher ist die derzeit laufende
IS-U-Einführung für die E.ON Energie-Gruppe.
    
    is:energy betreut rund 90 Energiedienstleister an über 220
Standorten, überwiegend Unternehmen der E.ON Energie-Gruppe, aber
auch Stadtwerke und Regionalversorgungsunternehmen außerhalb des
Konzerns. Zu den Kunden von is:energy zählen neben der E.ON Energie
AG und ihren Unternehmen für Erzeugung, Handel, Transport und anderen
Dienstleistungen auch E.ON Bayern, das größte regionale
Energieversorgungsunternehmen Deutschlands, Avacon AG,
Braunschweigische Kohlen-Bergwerke AG (BKB), e.dis Energie Nord AG,
PESAG AG, Schleswag AG und TEAG Thüringer Energie AG. Diese
Energiedienstleister versorgen rund sechs Millionen Haushalts- und
Geschäftskunden, das ist nahezu jeder sechste Stromkunde in
Deutschland.
    
    Im Vor-Ort-Service betreut is:energy rund 20 000 PC, über 5 000
Notebooks und 15 000 Drucker. Das
is:energy-Hochleistungsrechenzentrum steht den Kunden mit einer
garantierten Verfügbarkeit von 99,9% zur Verfügung. Die
Plattenspeicherkapazität liegt bei 80 Terabyte, das entspricht rund
20 Milliarden Schreibseiten. Im is:energy-Lettershop werden jährlich
30 Millionen Seiten gedruckt und 10 Millionen Briefe kuvertiert.
    
ots Originaltext: Cap Gemini Ernst & Young
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt
Simone Kneidl
Telefon: (09 41) 2 01-46 07

Original-Content von: Capgemini, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Capgemini

Das könnte Sie auch interessieren: