PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Technische Universität München mehr verpassen.

02.10.2018 – 12:03

Technische Universität München

PRESSEEINLADUNG: Höhenballon-Mission in Garching

TECHNISCHE UNIVERSITÄT MÜNCHEN

Corporate Communications Center

Tel.: +49 89 289 10516 - E-Mail: presse@tum.de - Web: www.tum.de

PRESSEEINLADUNG

Neue Höhenballon-Mission in Garching

"MOVE-ON Lithium" simuliert Satellitenstart

Wie muss ein Satellit konstruiert werden? Und wie verhalten sich die technischen Komponenten unter Weltraumbedingungen? Um dies zu testen, haben Studierende der Technischen Universität München (TUM) eine Höhenballon-Mission vorbereitet. Am Tag der offenen Tür der TUM, am 13. Oktober, simulieren sie damit einen Satellitenstart.

Die Voraussetzungen für die Entwicklung moderner und agiler Satelliten schaffen - das wollen Studierende der TUM. Deshalb simulieren sie einen Satellitenstart, indem sie einen Ballon in bis über 30 Kilometer Höhe aufsteigen lassen. Der Aufbau der Gondel gleicht dem eines echten CubeSat-Satelliten. Standardmäßig ist ein CubeSat ein 10 x 10 x 10 Zentimeter großer Kleinsatellit, der als Sekundärnutzlast bei Satellitenstarts mitgeführt wird.

Damit das Forschungsteam den Flug verfolgen kann, werden vom Ballon Mess- und Positionsdaten live an das Kontrollzentrum am Lehrstuhl für Raumfahrttechnik geschickt. Anschließend wird der Ballon mithilfe der übertragenen GPS-Daten geborgen. Die Gondel sendet auf der Amateurfunkfrequenz, sodass die Daten jederzeit empfangen werden können.

Pressevertreter sind zum Start des Ballons am Samstag, 13. Oktober 2018, um 13.00 Uhr auf den Forschungscampus Garching eingeladen. Da der Start bei schlechtem Wetter verschoben werden kann, wird um eine Anmeldung gebeten.

Kontakt:

Linda Holl

linda.holl@warr.de

0152/534 96 703

---

Das Projekt wird von der Wissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft für Raketentechnik und Raumfahrt (WARR) und dem Lehrstuhl für Raumfahrttechnik unterstützt.

---

Mehr Informationen zur Höhenballon-Mission:

http://move.lrt.mw.tum.de

www.warr.de

Gesamtprogramm am Tag der offenen Tür:

https://tag-der-offenen-tuer.tum150.events/

Programm am Tag der offenen Tür in Garching:

http://www.forschung-garching.tum.de/index.php?id=5

Die Technische Universität München (TUM) ist mit rund 550 Professorinnen und
Professoren, 41.000 Studierenden sowie 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
eine der forschungsstärksten Technischen Universitäten Europas. Ihre
Schwerpunkte sind die Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften,
Lebenswissenschaften und Medizin, verknüpft mit den Wirtschafts- und
Sozialwissenschaften. Die TUM handelt als unternehmerische Universität, die
Talente fördert und Mehrwert für die Gesellschaft schafft. Dabei profitiert sie
von starken Partnern in Wissenschaft und Wirtschaft. Weltweit ist sie mit dem
Campus TUM Asia in Singapur sowie Verbindungsbüros in Brüssel, Kairo, Mumbai,
Peking, San Francisco und São Paulo vertreten. An der TUM haben Nobelpreisträger
und Erfinder wie Rudolf Diesel, Carl von Linde und Rudolf Mößbauer geforscht.
2006 und 2012 wurde sie als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. In
internationalen Rankings gehört sie regelmäßig zu den besten Universitäten
Deutschlands.
Weitere Storys: Technische Universität München
Weitere Storys: Technische Universität München