PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Gütersloh Rocks mehr verpassen.

21.01.2021 – 07:27

Gütersloh Rocks

Gütersloh Rocks neue Community Plattform der Broad Busters AG geht live

Gütersloh Rocks neue Community Plattform der Broad Busters AG geht live
  • Bild-Infos
  • Download

Gütersloh (ots)

Die Broad Busters Aktiengesellschaft hat jetzt den förmlichen Take-off der brandneuen Community Webpräsenz Gütersloh Rocks bekannt gegeben. Für jeglichen Einwohner der Stadt Gütersloh, der sich selbst auch nur ein bisschen für die Welt der lokalen Unternehmen begeistert, wird diese innovative Verwirklichung informativ sein, denn sie wird allerhand verändern.

Das Team von Gütersloh Rocks hat es sich selber zur Verpflichtung gemacht, die Menschen aus Gütersloh mit den Unternehmen vor Ort auf einer Online-Webseite zu verbinden.

Gemeinnützige Plattform soll helfen

"Gerade in dieser schwierigen Periode wollen die Bürger ihre regionalen Shops und Firmen unterstützen, denn sie verstehen ganz exakt, dass Existenzen und Arbeitsplätze gefährdet sind und jeglicher Gewinn behilflich ist!", weiß Regionalleiter Alexander Großecappenberg aus Blomberg zu schildern.

Mit Unterstützung der Online Webseite Gütersloh Rocks liefern die Gütersloher Unternehmen den Bürgerinnen und Bürgern neue Auskünfte zu Corona relevanten Themen wie z.B. die aktuellen Zeiten der Öffnung, besondere Besuchsregeln, Lieferservice, Online-Bestellmöglichkeiten und verfügbaren Abholmöglichkeiten.

Es ist und bleibt ein kostenloses Stadtportal

Alexander Großecappenberg von der Broad Busters AG unterstreicht: "Diese Internetseite ist für die Gesamtheit unentgeltlich und werbefrei! Auch Premium Einträge sind und bleiben für sämtliche Firmen temporal unbegrenzt unentgeltlich."

Gütersloh Rocks ist unabhängig

"In den letzten Tagen kam es zu unserem Bedauern zu einigen Missverständnissen im Zusammenhang mit unserer Plattform in Gütersloh" betont Oliver Brandt, Vorstand der Broad Busters AG und ergänzt: "Anscheinend wurde der Eindruck erweckt, unser Portal stünde im Zusammenhang mit der Stadtverwaltung Gütersloh oder der Gütersloh Marketing GmbH." Weiterhin stellt Oliver Brandt klar: "Dies ist nicht der Fall und wird auch nicht von uns kommuniziert. Dennoch möchte ich mich für diese Irritationen entschuldigen und nochmal betonen: Die Plattform Gütersloh Rocks ist unabhängig und bleibt für alle Zeit kostenlos und werbefrei!".

Der Vorstand zeigt sich jedoch sehr überrascht: "Warum wir mit unserem kostenfreien Online-Projekt, das den Firmen in dieser schweren Zeit helfen soll, auf so viel Misstrauen in Gütersloh treffen, erschreckt mich ehrlich gesagt. Wir sind in vielen sehr großen Städten, wie z.B. Berlin, Frankfurt und Leipzig vertreten und wurden dort von den Unternehmen mit offenen Armen empfangen!"

"Gütersloh Rocks bietet den Bürgern in Gütersloh die Möglichkeit, verloren gegangene Tugenden wie Füreinandereintreten und Nachbarschaftshilfe erneut für uns alle zu erspähen und zu verwirklichen", vervollständigt der für Gütersloh zuständige Blomberger Großecappenberg und konstatiert einmal mehr den Leitsatz der Community-Plattform: "Miteinander stark für unsere Firmen wie auch deren Angestellte, die in ebendieser Periode viel zu bewältigen haben, um unsere Unternehmen auch für die Zeit nach der Seuche zu erhalten."

Es ist nur schwer vorhersagbar, wie lange Beeinträchtigungen für Privathaushalte sowie Unternehmen anhalten werden, und welche wirtschaftlichen und sozialen Prozesse sich selber daraus herausbilden. Dieses führt zu einer Kaufzurückhaltung bei den Haushalten wie auch kleineren Investitionen durch unsere Firmen. Dadurch sinkt der gesamtwirtschaftliche Bedarf weiter.

Sichtbarkeit im Internet ist für lokale Unternehmen zum A und O geworden

"Ins besondere darum ist es für regionale Unternehmen außerordentlich bedeutsam, genau jetzt die optimalen Optimierungen zu ergreifen, um exorbitante Visibilität bei ihrer potentiellen Zielgruppe zu erzielen. Allein so können die Firmen der Kaufzurückhaltung entgegen wirken. Mit Gütersloh Rocks übergeben wir den Gütersloher Unternehmen einen tollen Baustein für den Reiseweg zu mehr Präsenz im Internet", vervollständigt Alexander Großecappenberg.

Hier gelangen Sie zu Gütersloh Rocks https://gütersloh-rocks.de

Pressekontakt:

Alexander Großecappenberg
0151-21282829
info@guetersloh-rocks.de

Kontaktdaten anzeigen

Pressekontakt:

Alexander Großecappenberg
0151-21282829
info@guetersloh-rocks.de

Original-Content von: Gütersloh Rocks, übermittelt durch news aktuell