Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Wirecard AG mehr verpassen.

19.03.2020 – 07:39

Wirecard AG

Wirecard erweitert E-Commerce-Angebot für WeChat Pay und ermöglicht europäischen Händlern den schnellen Zugang zum chinesischen Markt

Aschheim (München) (ots)

Wirecard, der weltweit führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, baut sein E-Commerce-Angebot für chinesische Online-Shopper weiter aus. Mit Wirecard können europäische Händler innerhalb weniger Minuten die beliebte chinesische Zahlungsmethode WeChat Pay in ihrem Online-Shop integrieren. Chinesische Konsumenten können somit online und per App bei diesen Händlern einkaufen und ihre Einkäufe nun per WeChat Pay bezahlen. Diese Lösung ist ideal für europäische Händler, die im umkämpften und wachsenden chinesischen E-Commerce-Markt Fuß fassen wollen. Das Komplettangebot umfasst außerdem die Logistik und Verzollung, die von der Schweizerischen Post übernommen werden, sowie Beratung und Trainings, damit Händler möglichst schnell und effektiv liefern können.

Händler, die die Vorteile dieser Möglichkeit nutzen wollen, können WeChat Pay in die Checkout-Seite ihrer E-Commerce-App integrieren. Wählen Konsumenten WeChat Pay als Zahlungsmethode aus, werden sie direkt zur WeChat Pay App oder zur mobilen Webseite weitergeleitet. Dort können sie die Bezahlung schnell und einfach abschließen. Die Käufer kommen so in den Genuss eines reibungslosen Zahlungsablaufes, während die Händler von einer unkomplizierten Integration der Zahlungsmethode in ihre bestehende E-Commerce-Infrastruktur profitieren. Digitale Zahlungen sind in China alltäglich - vor diesem Hintergrund dürfte die neue Zahlungslösung für mehr Geschäftsabschlüsse und eine größere Kundenzufriedenheit sorgen. Wirecard wickelt dabei sämtliche Zahlungen ab. Durch umfangreiches Know-how und Erfahrung im Hinblick auf chinesische Zahlungsmethoden unterstützt Wirecard darüber hinaus die Händler bei der Integration und bietet auch virtuelle Workshops und Marketing-Unterstützung an.

"Da der Online-Handel weltweit boomt, ist es für Händler mit globalen Ambitionen unerlässlich, lokale Zahlungsmethoden anzubieten", sagt Christian Reindl, EVP Sales Retail bei Wirecard. "Unsere langjährige Erfahrung mit chinesischen Zahlungsmethoden ermöglicht es uns, Händler zu unterstützen, die in den lukrativen chinesischen E-Commerce-Markt einsteigen wollen. Wir freuen uns über den Launch dieses neuen Angebots und darauf, noch mehr Händler an Bord zu nehmen."

Weitere Informationen: www.chinapay@wirecard.com" class="uri-ext outbound">www.chinapay@wirecard.com

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen Payment und Risk, Retail und Transaction Banking, Loyalty und Couponing, Data Analytics und Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (online, mobil, POS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen für alle wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerke. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060). Erfahren Sie mehr unter www.wirecard.com

Wirecard Medienkontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
Email: jana.tilz@wirecard.com

Original-Content von: Wirecard AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wirecard AG
Weitere Meldungen: Wirecard AG