Rittal GmbH & Co. KG

Kühlleistungen nun bis zu 172 kW verfügbar
Rittal erweitert sein Programm der Rückkühlanlagen

    Herborn/Hannover (ots) - Das Programm war schon bislang beeindruckend. Ab der HMI 2002 stockt Rittal bei den "großen" Rückkühlanlagen (RK) die verfügbare Kühlleistung trotzdem nochmals weiter auf. Damit steht nun ein Programm für unterschiedlichste Einsatzgebiete bereit, das von 960 W bis zu 172 kW den vielfältigen Kundenanforderungen gerecht wird. Auf Wunsch wird auch kundenspezifisch gebaut.

    Überall, wo hohe Kälteleistungen gefordert sind, sorgen RK für eine zentrale und wirtschaftliche Kühlung. Sie können, bei effektiver Kühlleistung, mehrere Verbraucher gleichzeitig bedienen. Bei der Schaltschrank- und Maschinenkühlung, in Verbindung mit Luft-/Wasser-Wärmetauschern, ist selbst bei extremen Umgebungstemperaturen und Luftverschmutzungen eine Abführung hoher Wärmelasten gewährleistet. Bei der Prozesskühlung - wie z.B. dem Laserschneiden - wird durch die spezifische kältetechnische Auslegung, mit integrierten Regelsystemen, ein enges Temperaturfenster eingehalten. Bei der Kühlung von Flüssigkeitsmedien werden industrielle Applikationen, nach der Auslegung der Volumenströme und der Druckwiderstände, maßgeschneidert realisiert; denn dies ist Voraussetzung, um über direkte und indirekte Abkühlung von Flüssigkeiten die erforderliche Bearbeitungspräzision und -geschwindigkeit - beispielsweise beim Funkenerodieren - zu gewährleisten.

    Bei den RK für Öl und Wasser wird das Leistungsspektrum nach oben auf 7.000 bis 25.000 W erweitert (bisher 2.100 bis 6.700 W). Die Anlagen sind in stabilen Industriegehäusen montiert. Die neue Leistungsklasse bietet nun noch mehr Möglichkeiten, individuelle Kundenwünsche bei der Maschinen-, Prozess- und Schaltschrankklimatisierung zu verwirklichen.

    Die neuen RK mit Kühlleistungen von 25 kW bis hinauf zu 172 kW stellen, auch vom Aufbau her, Großanlagen dar. Sie sind deshalb in robuste Industriegehäuse integriert und vereinen in sich die Forderung nach hoher Kälteleistung bei optimiertem Platzbedarf. Bei der Realisierung von verschiedensten Kundenanforderungen stehen die Fachleute von Rittal, von Projektsstart bis zur Abnahme, als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.


ots Originaltext: Rittal GmbH & Co. KG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rittal GmbH & Co. KG
Auf dem Stützelberg
D-35745 Herborn
Internet: http://www.rittal.de
    

Weitere Info:

Rittal Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Katrin Köster / Verena Imhof
Fon: 02772 / 505-2693
Fax: 505-2537
Email: koester.ka@rittal.de / imhof.v@rittal.de

Original-Content von: Rittal GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rittal GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: